03.11. - 04.11.2016
Events

12. MCC Rehaforum

Das 12. MCC Rehaforum, findet am 3. und 4. November in Düsseldorf statt. Geboten werden Vorträge sowie die Möglichkeit der Diskussion und des Austausches. Die Veranstaltung steht alljährlich unter der Schirmherrschaft des DEGEMED. Dieses Jahr moderiert Susanne Leciejewski, Vorstandsvorsitzende von Celenus die Veranstaltung. Im Zentrum der Veranstaltung stehen wieder aktuelle politische und gesetzgeberische Themen: Politik und Gesetzgebung arbeiten in diesem Jahr die Vorhaben des Koalitionsvertrages aus dem Jahr 2013 ab, so die Veranstalter. Was nicht bis zum Herbst 2016 auf den Weg gebracht werde, habe schlechte Chancen, vor der nächsten Bundestagswahl im September 2017 verwirklicht zu werden.  

Thematisiert wird zunächst das Bundesteilhabegesetz: Die Regierungsparteien haben sich in ihrem Koalitionsvertrag verpflichtet, in einem Bundesteilhabegesetz die Eingliederungshilfe vom bisherigen Fürsorgesystem hin zu einem echten und bedarfsgerechten Teilhaberecht zu entwickeln. Bringt es tatsächlich eine echte Reform des Rehabilitationsrechts? Des weiteren stehen die Pflegestärkungsgesetze I, II und III auf der Agenda des Rehaforums. Etwa in den zwanziger Jahren werden die Krankenkassen die Rentenversicherung als wichtigsten Reha-Träger ablösen. Das hat spürbare Auswirkungen für die Patienten, die Versorgungskonzepte und -strukturen, die qualitativen Anforderungen und die Preislandschaft. In einigen Teilen der Pflegestärkungsgesetze wird die Reha daher aufgewertet. Aber reicht das aus?

Schließlich geht es um das Thema Flexirente: Flexiblerer Einstieg in die Altersrente – und länger arbeiten können, wenn man möchte. Das verspricht das Flexirentengesetz. Dabei soll auch Reha zum Einsatz kommen und weiter entwickelt werden. Weg von der punktuellen Intervention, die nur wenige Wochen dauert. Hin zu einer Begleitung in Lebensphasen, bei der auch Prävention und Nachsorge eine Rolle spielen. Die Angebote müssen sich also ausdifferenzieren. Stimmen die Rahmenbedingungen dafür?

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.