17.01.2017
NewsKlinik-News

Chefarztwechsel am Klinikum St. Georg Leipzig

  • Neuer Chefarzt Dr. Jörg BöhmeNeuer Chefarzt Dr. Jörg Böhme

Die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Spezialisierte Septische Chirurgie am Klinikum St. Georg begrüßt einen neuen Chefarzt.

Privatdozent Dr. Jörg Böhme nahm am 16. Januar seine Tätigkeit als Leiter der Klinik auf. Er folgt damit auf Prof. Dr. Ralf-Herbert Gahr, der nach 23 Jahren als Chefarzt Ende 2016 in den Altersruhestand getreten ist.
„Wir sind froh, dass wir mit Dr. Jörg Böhme unseren Wunschkandidaten für diese Führungsposition gewinnen konnten. Dr. Böhme ist erfahrener, versierter und engagierter Spezialist auf dem Gebiet der Unfallchirurgie und Orthopädie und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit“, betont Dr. Iris Minde, Geschäftsführerin des Klinikums St. Georg. Böhme, der zuletzt als Oberarzt am Universitätsklinikum Leipzig tätig war, verfügt vor allem im Management von Polytraumen sowie bei der Behandlung und Rekonstruktion von Becken- und Extremitätenverletzungen über viel Erfahrung. Seine Kompetenzen möchte der 47-Jährige neue Chefarzt künftig nutzen, „um die Bereiche Polytrauma und Schwerverletztenmanagement an der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im St. Georg weiter auszubauen“, so Böhme.
Dr. Böhme folgt auf den zum 31. Dezember 2016 pensionierten Professor Dr. Ralf-Herbert Gahr, der die Klinik 23 Jahre leitete und maßgeblich mit aufgebaut hat. „Wir bedanken uns herzlich bei Professor Dr. Gahr für sein unermüdliches Engagement in den letzten zwei Jahrzehnten. Seine großartige Arbeit hat maßgeblich zu dem Renommee des Klinikums beigetragen“, konstatiert Dr. Iris Minde. Professor Gahr hat nach seinem Dienstantritt 1993 die Abteilung Traumatologie aufgebaut und war federführend an der Gründung des deutschlandweit ersten Traumazentrums 1998 beteiligt.

Kontaktieren

Klinikum St. Georg gGmbH
Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig
Telefon: +49 341 909 00
Telefax: +49 341 909 2010

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.