PD Dr. Oliver Schildgen erhält den „Abbott Diagnostic Award“ der ESCV

PD Dr. Oliver Schildgen, Institut für Pathologie der Kliniken der Stadt Köln gGmbH und Dozent für Virologie am Institut für Virologie und Medizinische Mikrobiologie der Universität Witten / Herdecke, ist der diesjährige Preisträger des „Abbott Diagnostic Award", der seit 1988 für besondere Beiträge im Bereich der Virusdiagnostik verliehen wird.

Mit dem Preis will die Europäische Gesellschaft für klinische Virologie die Erforschung menschlicher Viren fördern und so die Virusdiagnostik und Behandlungsmöglichkeiten bei Viruserkrankungen verbessern. Der Preis ist mit 1.000 € dotiert. Verliehen wurde der Preis am 23. September 2011 im Rahmen der 14. Jahrestagung der ESCV-Mitglieder in Madeira, Portugal.

Dr. Oliver Schildgen hat sich in seinen Forschungsarbeiten mit den Humanen Boca- Viren (HBoV) beschäftigt, die weltweit sehr verbreitet sind. Der Name „Boca" wurde zusammengesetzt aus den Anfangsbuchstaben der beiden häufig auftretenden Viren Bovines Parvovirus (Bovinae = Rinder) und Canines Minute-Virus (Caninae = Hunde).

Im Jahr 2005 wurden Boca-Viren erstmals als Auslöser von Atemwegsinfektionen und Magen-Darm-Erkrankungen bei Menschen entdeckt (sog. humanes Boca-Virus). Im Laufe seiner Forschungsarbeiten sind Herrn Dr. Schildgen die Isolierung der terminalen Genombereiche des HBoV und die anschließende Bestimmung ihrer Nukleotidsequenz gelungen.

Eine wichtige Erkenntnis seiner Forschungsarbeiten ist, dass trotz vieler Ähnlichkeiten mit anderen Parvo-Viren die Vermehrung des humanen Boca-Virus vermutlich nicht identisch verläuft. Seine Forschungserkenntnisse stellen einen wichtigen Schritt dar, um in Zukunft auch die Pathogenese der Viren erforschen zu können.

 

Kontaktieren

Kliniken der Stadt Köln gGmbH
Neufelder Str. 34
51067 Köln
Telefon: +49 221 8907 2343
Telefax: +49 221 8907 2558

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.