Archivierte Printausgabe

M&K kompakt "Labor & Diagnostik"

Erscheinungsdatum: 13.09.2017

Neue Ära mit Omics-Analyse und Big Data Seite 3
Prof. Dr. Dr. Klaus P. Kohse, Universität Oldenburg

GOÄ und EBM – Reform­optionen aus der Sicht der ­Labore Seite 4
Dr. Michael Müller, Akkreditierte Labore in der Medizin, Berlin

Ambulante labormedizinische Versorgung aus Sicht der GKV Seite 6
Dr. Kathrin Bauer, GKV-Spitzenverband, Berlin

Wirtschaftliche Zusatzbelastung durch neue IVD-Verordnung Seite 8
Nina Passoth, Berlin

Blutzuckermanagement am Point-of-Care: Roche Diagnostics Deutschland Seite 10

Blutvergiftung – schnellere ­Analyse von Resistenzen Seite 12
Prof. Dr. Harald Mathis und Fouad Bitti, FIT, Sankt Augustin

Vereinte Kompetenz bei ­Blutgerinnungsstörungen Seite 14
Katja Rußwurm und Priv.-Doz. Dr. Susanne Heimerl, Universitätsklinikum Regensburg

Schnelle Diagnostik – ­erfolgreiche Therapie AID, Strassberg Seite 15

Infektionserreger früher erkennen: Roche Diagnostics Deutschland Seite 16

Liquid Biopsy in der ­Tumordiagnostik Seite 17
Prof. Dr. Gerda Egger, Medizinische Universität Wien

Onkologie und Liquid Profiling – so funktioniert die besondere Versorgung Seite 18
Priv.-Doz. Dr. Lukas C. Heukamp, Molekulare Diagnostik Oldenburg

Neue Diagnosemethoden der Neuropathologie Seite 19
Jörg Maas, Deutsche Gesellschaft für Pathologie, Berlin

Transparente Qualitätssicherung und -kontrolle notwendig Seite 20
Prof. Dr. Dr. h. c. Manfred Dietel, ­Korinna Jöhrens, Charité, Universitätsmedizin Berlin

Dünnschichtzytologie: Mehr Sicherheit in der Diagnostik des Zervixkarzinoms Seite 21
Hologic Deutschland

Biochips für die individualisierte Medizin Seite 22
Prof. Dipl.-Ing. Dr. Peter Ertl, Technische Universität Wien

Laboralltag 4.0 Seite 24
Prof. Dr. Ulrich Dirnagl, Charité – Universtitätsmedizin Berlin

Easy Order Entry Seite 25
Dorner Health IT Solutions

Alinity – eine neue Systemfamilie Seite 26
Abbott

Immer schneller und effektiver – Next Generation Sequencing Seite 27
Jörg Maas, Deutsche Gesellschaft für Pathologie, Berlin

Ärztliche Schweigepflicht und Datenschutz – Künftige Herausforderungen Seite 28
Prof. Dr. jur. Thomas Petri, ­Bayerischer Landesbeauftragte für den Datenschutz, München

Mikroskopische 3-D-Gewebe-­Diagnostik Seite 29
Prof. Dr. Fred Wouters, Universitätsmedizin Göttingen

smartLAB – Das Labor der ­Zukunft Seite 30
Dr. Sascha Beutel, Leibniz Universität Hannover

Index Seite 5

Impressum Seite 23

 

Sie sind Anbieter von Produkten für stationäre Einrichtungen des Gesundheitswesen und möchten ein Angebot zur Schaltung von Werbung? Dann senden Sie eine E-Mail an mk@gitverlag.com.

Alle Fragen rund um ein Abonnement beantwortet Ihnen gerne unser Leserservice-Team. Bitte wenden Sie sich an den Wiley GIT Leserservice:

Telefon:              +49 6123 9238 246
Telefax:               +49 6123 9238 244
E-Mail: WileyGIT@vuservice.de

Diesen Service können Sie von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr nutzen.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.