Archivierte Printausgabe

M&K kompakt "Labor & Diagnostik"

Erscheinungsdatum: 14.09.2016

Ein Querschnittsfach  mit fächerübergreifender Schlüsselfunktion Seite 3
Prof. Dr. Berend Isermann, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Companion Diagnostik Seite 4
Prof. Dr. Helmut Ostermann, Universitätsklinikum, München

Standards im medizinischen Labor Seite 6
Priv.-Doz. Dr. Matthias Orth, Marienhospital Stuttgart

Steroidmessung mittels LC-MS/MS: Konsequenzen für die klinische Praxis Seite 8
Prof. Uta Ceglarek und Prof. Dr. Jürgen Kratzsch, Universitätsklinikum Leipzig

Analyse von Stoffwechselprodukten  aus fixiertem Gewebe Seite 9
Sonja Opitz, Helmholtz Zentrum München

Made by Bundeswehr Seite 10
Dr. Silke Wölfel, Priv.-Doz. Dr. Roman Wölfel, Bundeswehr München

Ein „Hidden Champion“ in der Klinik erhält Verstärkung Seite 12
Roche Diagnostics Deutschland, Mannheim

Zirkulierende DNA im Blut – ein neues Universum in der Labormedizin Seite 14
Prof. Dr. Michael Neumaier, Universität Heidelberg

Gentests mit dem bloßen Auge Seite 15
Dr. Renate Hoer, GDCh, Frankfurt

Schnellere Risikobewertung  bei Legionellenexposition Seite 16
M.Sc. Catharina Kober, Priv.-Doz. Dr. Michael Seidel, TU München, Prof. Dr. Caroline Herr, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, München

Zwischen den Genen lesen Seite 17
Dr. Carmen Rotte, Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, Göttingen

Antikorruptionsgesetz – eine erste Bestandsaufnahme Seite 18
Johannes Kalläne, medlegal  Rechtsanwälte, Hamburg

FISH in der Infektionsdiagnostik: Lückenschluss zwischen Labor und Klinik Seite 19
Priv.-Doz. Dr. Annette Moter und Dr. Judith Kikhney, Biofilmzentrum, Deutsches Herzzentrum und Charité Berlin

Multiparametrische Modelle inflammatorischer Marker Seite 20
Prof. Dr. Ralf Lichtinghagen, Medizinische Hochschule Hannover

Neue Standards in der molekulardiagnostischen Versorgung von Lungenkrebspatienten Seite 21
Prof. Dr. Frank Griesinger, Pius-Hospital, Oldenburg

Krankheitsverlauf durch microRNAs leichter abschätzbar Seite22
Sonja Opitz, Helmholtz Zentrum München

Index Seite 22

Impressum Seite 22

 

Sie sind Anbieter von Produkten für stationäre Einrichtungen des Gesundheitswesen und möchten ein Angebot zur Schaltung von Werbung? Dann senden Sie eine E-Mail an mk@gitverlag.com.

Alle Fragen rund um ein Abonnement beantwortet Ihnen gerne unser Leserservice-Team. Bitte wenden Sie sich an den Wiley GIT Leserservice:

Telefon:              +49 6123 9238 246
Telefax:               +49 6123 9238 244
E-Mail: WileyGIT@vuservice.de

Diesen Service können Sie von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr nutzen.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.