Archivierte Printausgabe

M&K kompakt "Ortho + Trauma"

Erscheinungsdatum: 18.10.2016

Mediziner – nur Dienstleister oder doch mehr? Seite 3
Prof. Dr. Georg Köster und Prof. Dr. Michael Wild

Orthopädie und Unfallchirurgie zwischen Tradition und Moderne Seite 4
Elke Klug, Berlin

Bildgebung Schultergelenk: Indikationsfindung und operative Planung Seite 6
Priv.-Doz. Dr. med. Frieder Mauch, Sportklinik Stuttgart und Dr. med. Bettina Mauch, Krankenhaus Bad Cannstatt

Prävention von Gehirn­erschütterungen im Sport Seite 8
Priv.-Doz. Dr. med. Werner Krutsch, Universitätsklinikum Regensburg, Dipl.-Physiker Norbert Moser, Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG), gesetzliche Unfallversicherung München und Dr. med. Axel Gänsslen, Klinikum Wolfsburg

Was bedeutet modernes Komplikationsmanagement? Seite 10
Priv.-Doz. Dr. med. Roland Biber, QMB Klinikum Nürnberg und Prof. Dr. med. Hermann Josef Bail, Universitätsklinik Nürnberg

Multimodale Schmerztherapie (MMS) Seite 12
Dr. med. Dirk Lympius, Asklepios Westklinikum Hamburg

Schmerzverlauf nach Knorpelzelltransplantation Seite 14
Prof. Dr. med. Rainer Siebold, ATOS Klinik Heidelberg

3D-Druck im Krankenhaus Seite 15
Materialise, Gilching

Patientenspezifische Instrumente: Weniger Ausreißer bei der Rotation Seite 16
Prof. Dr. med. Carsten O. Tibesku, sporthopaedicum Straubing

Sind Knochen und Weichteil­infektionen vermeidbar? Seite 17
Prof. Dr. med. Rudolf Ascherl, Krankenhaus Tirschenreuth

Wirbelsäulenkongress Seite 19
Conventus, Jena

Karriereportrait Seite 20
Prof. Dr. med. Heiko Reichel, Universitätsklinik Ulm

Karriereportrait Seite 21
Prof. Dr. med. Andreas B. Imhoff, Techn. Universität München

Endoprothetik bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises Seite 22
Prof. Dr. Stefan Rehart, Jürgen König, Dr. Martina Henniger, Agaplesion Markus-Krankenhaus, Frankfurt

Hüftendoprothetik – welcher Patient profitiert? Seite 24
Prof. Dr. Klaus-Peter Günther, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Impressum Seite 26

Index Seite 26

Sie sind Anbieter von Produkten für stationäre Einrichtungen des Gesundheitswesen und möchten ein Angebot zur Schaltung von Werbung? Dann senden Sie eine E-Mail an mk@gitverlag.com.

Alle Fragen rund um ein Abonnement beantwortet Ihnen gerne unser Leserservice-Team. Bitte wenden Sie sich an den Wiley GIT Leserservice:

Telefon:              +49 6123 9238 246
Telefax:               +49 6123 9238 244
E-Mail: WileyGIT@vuservice.de

Diesen Service können Sie von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr nutzen.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.