Management-Krankenhaus.de https://www.management-krankenhaus.de/rss.xml Für Entscheider im stationären Gesundheitswesen de Noch mehr Kompetenz im MZG-Aufsichtsrat https://www.management-krankenhaus.de/news/noch-mehr-kompetenz-im-mzg-aufsichtsrat Die Kliniken in Bad Lippspringe, die unter dem Dach des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) zusammengefasst sind, haben zukünftig noch mehr Kompetenz im Aufsichtsrat. Der frühere Präsident der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bund, Dr. Axel Reimann aus Berlin, wird sich ab sofort in dem zentralen Gremium für Bad Lippspringe engagieren. https://www.management-krankenhaus.de/news/noch-mehr-kompetenz-im-mzg-aufsichtsrat Fri, 19 Jul 2019 12:02:00 +0000 Mobile Ultraschallgeräte können Leben retten https://www.management-krankenhaus.de/topstories/medizintechnik/mobile-ultraschallgeraete-koennen-leben-retten DEGUM fordert: Notarzteinsatzfahrzeuge flächendeckend mit Sonografie ausstatten https://www.management-krankenhaus.de/topstories/medizintechnik/mobile-ultraschallgeraete-koennen-leben-retten Fri, 19 Jul 2019 09:47:00 +0000 XPOMET Medicinale bietet Raum für Digitalisierungsprojekte der Entscheiderfabrik https://www.management-krankenhaus.de/news/xpomet-medicinale-bietet-raum-fuer-digitalisierungsprojekte-der-entscheiderfabrik XPOMET Medicinale, das Festival der Zukunft in Medizin und Pflege, und die Initiative Entscheiderfabrik arbeiten zusammen. Auf der internationalen Veranstaltung am 10. bis 12. Oktober stellt die Entscheiderfabrik den Status der Projektarbeit zu den fünf Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2019 vor. https://www.management-krankenhaus.de/news/xpomet-medicinale-bietet-raum-fuer-digitalisierungsprojekte-der-entscheiderfabrik Fri, 19 Jul 2019 07:28:00 +0000 Gesundheitswesen im Bundesländer-Ranking – Hessen vergeben Bestnoten https://www.management-krankenhaus.de/news/gesundheitswesen-im-bundeslaender-ranking-hessen-vergeben-bestnoten Mehr als vier von zehn Hessen (42 Prozent) geben dem Gesundheitswesen in Deutschland die Note 1 oder 2. Damit ist die Zustimmung in Hessen so hoch wie in keinem anderen Bundesland. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Meinungsumfrage des Gesundheitsmonitors des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller (BAH) unter 2.000 Bundesbürgern im Januar 2019. https://www.management-krankenhaus.de/news/gesundheitswesen-im-bundeslaender-ranking-hessen-vergeben-bestnoten Thu, 18 Jul 2019 13:39:00 +0000 KRH-Brustzentren bleiben Spitze https://www.management-krankenhaus.de/news/krh-brustzentren-bleiben-spitze Bereits das fünfzehnte Mal in Folge wurden das Kooperative Brustzentrum mit den Standorten Gehrden, Großburgwedel und Siloah von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) aufgrund ihrer hohen Behandlungsqualität zertifiziert. Unabhängige Gutachter prüften, ob alle Anforderungen für eine bestmögliche Diagnostik, Therapie und Nachsorge für Brustkrebspatientinnen gegeben sind und belohnten mit der neuen Zertifizierung die hohen Standards. https://www.management-krankenhaus.de/news/krh-brustzentren-bleiben-spitze Thu, 18 Jul 2019 11:17:00 +0000 edia.con auf dem Weg zur Integration in die AGAPLESION gAG https://www.management-krankenhaus.de/news/ediacon-auf-dem-weg-zur-integration-die-agaplesion-gag Die Gesellschafter der edia.con gGmbH mit Sitz in Leipzig haben sich darauf verständigt, für die Weiterentwicklung dieser regionalen Diakonieholding den Anteil von AGAPLESION an der Gesellschaft auf 60 % zu erhöhen. Als Hauptgesellschafter würde AGAPLESION damit verantwortlich für die Steuerung und Betriebsführung des in Sachsen und Sachsen-Anhalt tätigen christlichen Betreibers u. a. von Kliniken und Wohn- und Pflegeeinrichtungen. https://www.management-krankenhaus.de/news/ediacon-auf-dem-weg-zur-integration-die-agaplesion-gag Wed, 17 Jul 2019 10:59:00 +0000 Kritik an der Studie „Zukunftsfähige Krankenhausversorgung“ der Bertelsmann Stiftung https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/kritik-der-studie-zukunftsfaehige-krankenhausversorgung-der-bertelsm Kann die Zukunft der bayerischen Krankenhauslandschaft die Schließung kleiner, regionaler Kliniken zugunsten weniger großer Kliniken sein? So zumindest lautet die Lösung der Bertelsmann Stiftung, für die in der Studie „Zukunftsfähige Krankenhausversorgung“ untersuchte Region des Großraums Köln. https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/kritik-der-studie-zukunftsfaehige-krankenhausversorgung-der-bertelsm Wed, 17 Jul 2019 10:04:00 +0000 Helios Amper-Klinikum Dachau: Höchste Auszeichnung für Schlaganfallstation https://www.management-krankenhaus.de/news/helios-amper-klinikum-dachau-hoechste-auszeichnung-fuer-schlaganfallstation Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute – je schneller und qualifizierter die Hilfe, desto geringer sind die Folgeschäden. Im Helios Amper-Klinikum Dachau werden Betroffene von einem Spezialteam betreut, der Stroke Unit. Nach drei regionalen Zertifizierungen wurde sie jetzt erstmals als überregionale Schlaganfallstation zertifiziert. Sie erhielt diese Auszeichnung für ihre Rund-um-die Uhr-Betreuung von Schlaganfallpatienten auf höchstem Niveau. https://www.management-krankenhaus.de/news/helios-amper-klinikum-dachau-hoechste-auszeichnung-fuer-schlaganfallstation Wed, 17 Jul 2019 08:20:00 +0000 Innovation denken und leben – Digital Health Challenge in Erlangen wächst weiter https://www.management-krankenhaus.de/news/innovation-denken-und-leben-digital-health-challenge-erlangen-waechst-weiter Vom 5.-7. Juli fand unter der Schirmherrschaft von Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, die Digital Health Challenge 2019 in Erlangen statt. An einem Wochenende stellten sich Programmierer, Mediziner, Pflegekräfte und Gesundheitsökonomen den vier Challenges von Novartis, Siemens Healthineers, Nürnberger Versicherung und dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Dabei entwickelten sie Lösungsansätze, die das Leben von chronisch kranken Menschen nachhaltig und effizient erleichtern können. https://www.management-krankenhaus.de/news/innovation-denken-und-leben-digital-health-challenge-erlangen-waechst-weiter Wed, 17 Jul 2019 08:16:00 +0000 Digitale Versorgung Gesetz: Diabetesbereich Vorreiter mit zertifizierten Apps von DiaDigital https://www.management-krankenhaus.de/topstories/pharma/digitale-versorgung-gesetz-diabetesbereich-vorreiter-mit-zertifizierten-apps-von-d Das von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn soeben auf den Weg gebrachte „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“ (Digitale Versorgung Gesetz (DVG)) besagt unter anderem, dass Ärzte zukünftig Apps auf Rezept verschreiben können. https://www.management-krankenhaus.de/topstories/pharma/digitale-versorgung-gesetz-diabetesbereich-vorreiter-mit-zertifizierten-apps-von-d Wed, 17 Jul 2019 06:43:00 +0000 Gemeinsam arbeiten – gemeinsam feiern https://www.management-krankenhaus.de/news/gemeinsam-arbeiten-gemeinsam-feiern Seit 40 Jahren ist die Dr. Schumacher GmbH erfolgreich im Markt tätig. Um dieses Ereignis zu feiern, lud die Geschäftsführung alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Deutschland und Polen zur Jubiläumsfeier in das Hotel Gołębiewski im polnischen Karpacz ein. https://www.management-krankenhaus.de/news/gemeinsam-arbeiten-gemeinsam-feiern Tue, 16 Jul 2019 14:18:00 +0000 Bettenabbau stützt Patientensicherheit https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/bettenabbau-stuetzt-patientensicherheit Zu der Diskussion über die Schließung von Kliniken in Deutschland nimmt der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V. – auch angesichts einer jüngst von der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft veröffentlichten Position - wie folgt Stellung: Die aktuelle Diskussion über die Frage der notwendigen Anzahl von Kliniken in Deutschland ist lange überfällig. Die Patientensicherheit leidet derzeit an einer über die verfügbaren Personalressourcen hinweg aufgeblähten Krankenhauslandschaft. https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/bettenabbau-stuetzt-patientensicherheit Tue, 16 Jul 2019 13:02:00 +0000 Siemens Healthineers stattet neues Zentrallabor der München Klinik aus https://www.management-krankenhaus.de/topstories/labor-diagnostik/siemens-healthineers-stattet-neues-zentrallabor-der-muenchen-klinik-aus München Klinik und Siemens Healthineers vereinbaren eine achtjährige Innovationspartnerschaft zur Ausstattung des künftigen Zentrallabors in Neuperlach und der weiterhin bestehenden Notfalllabore an den übrigen Klinikstandorten. https://www.management-krankenhaus.de/topstories/labor-diagnostik/siemens-healthineers-stattet-neues-zentrallabor-der-muenchen-klinik-aus Tue, 16 Jul 2019 11:27:00 +0000 Krankenhausschließungen statt nachhaltiges Versorgungskonzept im Vordergrund https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/krankenhausschliessungen-statt-nachhaltiges-versorgungskonzept-im-vo „In der Studie der Bertelsmann Stiftung zu einer zukunftsfähigen Krankenhausversorgung wird am Beispiel einer Versorgungsregion in NRW die Simulation einer theoretischen Neustrukturierung der Krankenhauslandschaft vorgenommen, die aber erst einmal einem Realitäts- und Faktencheck standhalten muss“, erklärte Jochen Brink, Präsident der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen, nach einer ersten Bewertung der heute veröffentlichten Studie der Bertelsmann Stiftung zur Neustrukturierung der Krankenhausversorgung am Beispiel der Versorgungsregion 5 im Sinne der Krankenhausplanung https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/krankenhausschliessungen-statt-nachhaltiges-versorgungskonzept-im-vo Tue, 16 Jul 2019 11:15:00 +0000 Kahlschlag in der Gesundheitsversorgung https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/kahlschlag-der-gesundheitsversorgung „Wer vorschlägt, von ca. 1.600 Akutkrankenhäusern 1.000 platt zu machen und die verbleibenden 600 Kliniken zu Großkliniken auszubauen, propagiert die Zerstörung von sozialer Infrastruktur in einem geradezu abenteuerlichen Ausmaß, ohne die medizinische Versorgung zu verbessern. Das ist das exakte Gegenteil dessen, was die Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ in dieser Woche für die ländlichen Räume gefordert hat“, erklärte der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Dr. Gerald Gaß. https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/kahlschlag-der-gesundheitsversorgung Tue, 16 Jul 2019 10:56:00 +0000 Neuer Geschäftsführer bei Altro Debolon https://www.management-krankenhaus.de/news/neuer-geschaeftsfuehrer-bei-altro-debolon Altro Debolon, ein führender Hersteller von Boden- und Wandsystemen, hat seit Mai mit OIaf Dany einen neuen Geschäftsführer. Das 90 Jahre alte  Unternehmen aus Dessau ist Teil der Altro Group mit Sitz in Letchworth/Großbritannien. Am Standort in der Bauhausstadt Dessau entwickeln und produzieren über 100 Mitarbeiter ästhetische, funktionale und hochwertige Bodenbeläge aus Vinyl für den Wohn- und Objektbereich. Von dort werden die deutschsprachigen Märkte bedient. https://www.management-krankenhaus.de/news/neuer-geschaeftsfuehrer-bei-altro-debolon Tue, 16 Jul 2019 10:42:00 +0000 Studie zur Krankenhauslandschaft ist realitätsfremde Zahlenspielerei https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/studie-zur-krankenhauslandschaft-ist-realitaetsfremde-zahlenspielere Die heute vorgestellte Studie der Bertelsmann-Stiftung zur Zukunft der Krankenhauslandschaft geht an der Realität vorbei, so der Katholische Krankenhausverband Deutschlands (kkvd). Die Autoren der Studie schlagen vor, die Zahl von 1.400 Akutkrankenhäusern um mehr als die Hälfte auf unter 600 Großkliniken zu reduzieren. https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/studie-zur-krankenhauslandschaft-ist-realitaetsfremde-zahlenspielere Tue, 16 Jul 2019 08:13:00 +0000 Zukunftsfähige Krankenhausversorgung https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/zukunftsfaehige-krankenhausversorgung „Die Bertelsmann-Studie fordert letztlich eine Zerschlagung der bisherigen Versorgungsstrukturen und schürt damit Ängste in der Bevölkerung. Dabei stehen zweifelhafte Annahmen im Vordergrund und nicht die tatsächliche Versorgungsrealität. Die notwendige Anpassung der Versorgungsstrukturen wird dadurch behindert“, kritisiert der Vorstandsvorsitzende der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG), Detlef Piepenburg. Die Studie sehe die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krankenhäuser als Verfügungsmasse, die wie Spielfiguren beliebig versetzt werden könnten. https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/zukunftsfaehige-krankenhausversorgung Tue, 16 Jul 2019 07:07:00 +0000 Krankenhäuser: Keine undifferenzierte Schließungspolitik - flächendeckende Versorgung sicherstellen https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/krankenhaeuser-keine-undifferenzierte-schliessungspolitik-flaechende Zu der aktuell veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung mit der Forderung nach Schließung von 800 Krankenhäusern erklärt Bundesärztekammerpräsident Dr. Klaus Reinhardt: https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/krankenhaeuser-keine-undifferenzierte-schliessungspolitik-flaechende Tue, 16 Jul 2019 06:25:00 +0000 Niedersächsische Krankenhausgesellschaft kritisiert die Studie der Bertelsmann-Stiftung https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/niedersaechsische-krankenhausgesellschaft-kritisiert-die-studie-der- Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft (NKG) unterstreicht die Bedeutung der schnellen Erreichbarkeit von Krankenhäusern im Flächenland Niedersachsen. Damit warnt sie zugleich vor Bestrebungen der Bertelsmann-Studie, die Notwendigkeit einer solchen flächendeckenden Krankenhausversorgung infrage zu stellen. https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/niedersaechsische-krankenhausgesellschaft-kritisiert-die-studie-der- Tue, 16 Jul 2019 06:16:00 +0000 Dr. Uwe Alschner, Geschäftsführer des IVKK erklärt Studie der Bertelsmann-Stiftung https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/dr-uwe-alschner-geschaeftsfuehrer-des-ivkk-erklaert-studie-der-berte Die Studie der Bertelsmann-Stiftung erweist dem Krankenhauswesen in Deutschland einen Bärendienst: in einer an Nachrichten armen Zeit wird der Eindruck erweckt, als sei Qualität eine Funktion der Größe eines Klinikums. Das ist - wenn überhaupt - erst in zweiter Linie der Fall. Qualität ist vor allem eine Frage angemessener Finanzierung! Und daran mangelt es in Deutschland ebenso wie an einer ehrlichen Diskussion über die optimale Versorgungsstruktur für Krankenhausleistungen. Es wird seit Jahren behauptet, es gebe zu viele “Betten” und “Kliniken”. https://www.management-krankenhaus.de/topstories/gesundheitsoekonomie/dr-uwe-alschner-geschaeftsfuehrer-des-ivkk-erklaert-studie-der-berte Tue, 16 Jul 2019 06:06:00 +0000 Konservierungsmittelfreie Beschichtungen https://www.management-krankenhaus.de/produkte/bauen-einrichten/konservierungsmittelfreie-beschichtungen Mit der Vita-Serie bietet Brillux ein komplettes Sortiment, um den gesamten Wandaufbau im Innenbereich konsequent konservierungsmittelfrei sowie emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfrei zu gestalten. Für die Untergrundvorbereitung steht mit Vitafill 9001 eine schleifbare  Spachtelmasse mit sehr guter Füllkraft zur Verfügung, mit der eine feine Oberfläche erzielt wird. Zum Egalisieren und Festigen von Oberflächen wurde mit Vitabase 9002 eine wässrige Hydrosol-Grundierung entwickelt, die sich durch ihre enorme Tiefenwirkung und gute Haftvermittlung auszeichnet. https://www.management-krankenhaus.de/produkte/bauen-einrichten/konservierungsmittelfreie-beschichtungen Mon, 15 Jul 2019 12:58:00 +0000 Die Werre Residenz Löhne setzt auf innovative Desinfektionsmittelspender https://www.management-krankenhaus.de/topstories/hygiene/die-werre-residenz-loehne-setzt-auf-innovative-desinfektionsmittelspender Das RX-Spendersystem unterstützt seit Jahresbeginn die Händehygiene in der ostwestfälischen Pflegeeinrichtung. Der erste Blick beeindruckt: makellos und neu sieht es aus – und auch beim genaueren Einsehen gewinnt man den Eindruck, dass die Werre Residenz in Löhne ein ausgeprägtes Bewusstsein für Sauberkeit und Hygiene hat. Die am gleichnamigen Fluss liegende Einrichtung betreut in 80 Einzelzimmern und über 20 Wohnungen pflegebedürftige Menschen – tagein, tagaus. https://www.management-krankenhaus.de/topstories/hygiene/die-werre-residenz-loehne-setzt-auf-innovative-desinfektionsmittelspender Mon, 15 Jul 2019 12:26:00 +0000 Quartiersentwicklung zwischen faden Donuts und verdichteten Städten https://www.management-krankenhaus.de/topstories/bauen-einrichten/quartiersentwicklung-zwischen-faden-donuts-und-verdichteten-staedten Alberts Architekten versteht sich als Büro für Soziale Architektur - das partizipative Planen und Bauen für Gemeinschaften. Über dieses und die besondere Herangehensweise an Aufgaben der Inklusion spricht medAmbiente mit Marc Wübbenhorst. Herr Wübbenhorst, Sie haben kürzlich formuliert, wenn man über das Wohnen spreche, rede man „vorwärtsgewandt über Lebensziele“. Inwieweit weichen die verschiedenen Lebensziele eigentlich voneinander ab, soweit sie relevant sind für einen Städteplaner und Architekten? https://www.management-krankenhaus.de/topstories/bauen-einrichten/quartiersentwicklung-zwischen-faden-donuts-und-verdichteten-staedten Mon, 15 Jul 2019 11:46:00 +0000 Bodenbeläge in der Seniorenpflege https://www.management-krankenhaus.de/produkte/bauen-einrichten/bodenbelaege-der-seniorenpflege Um herauszustellen, welchen Einfluss Design, Farbe und Beschaffenheit von Bodenbelägen in Pflegeheimen auf Senioren und Demenzkranke haben, hat Tarkett im Rahmen einer groß angelegten Feldforschung in den letzten Jahren zahlreiche private und öffentliche Einrichtungen besucht. Die Erkenntnisse sowie konkrete Empfehlungen für Architekten, Bauunternehmer und Inneneinrichter sind im Whitepaper „Seniorenpflege – Gestaltung von Pflegeheimen für Senioren und Demenzkranke“ festgehalten.   https://www.management-krankenhaus.de/produkte/bauen-einrichten/bodenbelaege-der-seniorenpflege Mon, 15 Jul 2019 11:23:00 +0000