Whitepaper

Änderungen als Chance verstehen

Die Bedeutung der neuen MDR für die Aufbereitung von Ultraschallsonden

13.02.2020 -

Die neue europäische Medizinprodukte Verordnung (Medical Device Regulation, MDR)  2017/745/EU stellt zahlreiche neue Anforderungen an Hersteller von Medizinprodukten und die weiteren Wirtschaftsakteure (sog. „Economic Operators“, zu denen Hersteller, bevollmächtigte Vertreter, Importeure, Händler zählen). Mit Geltungsbeginn am 26. Mai 2020 endet die Übergangsfrist und die bestehende Medizinprodukterichtlinie (MDD 93/42/EWG) wird ersetzt. Welche spezifischen Auswirkungen die EU-MDR für die Aufbereitung von semikritischen Ultraschallsonden hat, wird nachfolgend erläutert.

Gratulation! Nanosonics hat den 2. Platz des M&K AWARD in der Kategorie Labor & Hygiene gewonnen, lesen Sie hier mehr!

Downloads

Kontakt

Nanosonics Europe GmbH

Poppenbütteler Bogen 66
22399 Hamburg

040/46856885
040/46856179

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus