Bauen, Einrichten & Versorgen

Ästhetik, Hygiene und Sicherheit

04.03.2021 - Brandschutz, Hygiene und Reduced Mobility sind beratungsintensive Themenfelder, auf denen der Sitzmöbelspezialist Kusch+Co sehr gut aufgestellt ist und über ein großes Expertenwissen verfügt.

Brandschutz, Hygiene und Reduced Mobility sind beratungsintensive Themenfelder, auf denen der Sitzmöbelspezialist Kusch+Co sehr gut aufgestellt ist und über ein großes Expertenwissen verfügt. Bereits 2006 hat das Unternehmen die Kuschmed Hygienic-Line etabliert. Damit will das Unternehmen bei den Sitzmöbeln auch Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen spürbar erleichtern.

Jüngste Referenzprojekte im Gesundheitsbereich sind das Bettenhaus des Campus Charité Mitte und das Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart. Kusch+Co ermöglicht es, mit seiner Produktvielfalt eine durchgängige und einheitliche Möblierung zu verwirklichen und sämtliche Bereiche in einem Klinikum oder Pflegeheim auszustatten: Patientenzimmer, Personal- und Warteräume, Büros und Gastronomiebereiche.

Ingo Bandurski, Sales Support Specialist und Experte für Hygiene und Brandschutz bei Kusch+Co hebt hervor, dass das Unternehmen auch maßgeschneiderte Lösungen anbieten kann: „Neben den standardisierten Produkten können wir auch kundenspezifische Hygienelösungen auf hohem ästhetischen Niveau realisieren – beispielsweise Sitzmöbel für eine höhere Gewichtsbelastung oder größere Sitzhöhen für Patienten mit Handicap“.

Ein weiteres zentrales Planungsthema ist der Brandschutz, vor allem in öffentlichen Gebäuden. Die Strategie, Brandlasten soweit wie möglich auszuschließen, bedeutet keineswegs den Verzicht auf bequeme, gepolsterte und im Design ansprechende Möbel. In den vergangenen 15 Jahren ließ der Hersteller mehr als 60 Brandprüfungen durchführen und sammelte u.a. viel Erfahrung über das Brandverhalten von Polsterverbünden. So führt das Unternehmen in verschiedenen Bundesländern auch offizielle Schulungen im Rahmen der Architektenfortbildung durch. Auch Versicherungsgruppen oder Feuerwehren gehören heute zu den Institutionen, die von der Expertise des Objekt-Möbelherstellers profitieren.

Kontakt

Kusch+Co Sitzmöbelwerke GmbH & Co KG

Postfach 1151
59965 Hallenberg
Deutschland, Deutschland

+49 2984 300 0
+49 2984 3004 100

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus