Personalia

Bad Driburg: Michael Ullmann wird Chefarzt der Orthopädie

18.07.2022 - Im Zuge der Restrukturierung der Gräflichen Kliniken Bad Driburg wird Dr. Michael Ullmann ab dem 1. August 2022 Chefarzt der Orthopädie-Unfallchirurgie für alle drei Gräflichen Kliniken Bad Driburg. Dazu gehören die Caspar Heinrich Klinik, die Marcus Klinik und die Park Klinik.

Bisher war Dr. Ullmann bereits Chefarzt der Orthopädie-Unfallchirurgie an der Marcus Klinik und an der Park Klinik. „Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe“, so der Mediziner. „Ziel wird es sein, Effektivität und Qualität für Patienten und Mitarbeiter gleichermaßen weiter zu verbessern.“ Außerdem werde es gelten, das Beste aus den Welten der orthopädischen Abteilungen der drei Kliniken zu nehmen und daraus eine Einheit unter den Mitarbeitenden zu bilden. „Mein Motto heißt hier: Ansehen, analysieren, agieren. Wir müssen zusehen, dass uns am Ende ein Zusammenwachsen in den Abteilungen zu einem Kompetenzzentrum gelingt.“

Marko Schwartz, Geschäftsführer der Gräflichen Kliniken Bad Driburg, ergänzt: „Wir legen hier im medizinischen Bereich einen weiteren wichtigen Grundstein für das geplante Zusammenwachsen und sehen es als Vorteil, dies mit der Kompetenz aus den eigenen Reihen tun zu können.“

Zum Verbund der Gräflichen Kliniken gehören die vier Reha-Einrichtungen: Moritz Klinik in Bad Klosterlausnitz (Thüringen), die Caspar Heinrich Klinik, Marcus Klinik und die Park Klinik in Bad Driburg.

Kontakt

Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff

Brunnenallee 1
33014 Bad Driburg
Deutschland

05253952573

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus