10.08.2010
NewsPersonalia

BG-Unfallklinik bekommt neuen medizinischen Chef

Prof. Dr. Dieter Rixen wird Ärztlicher Direktor

Am 1. Oktober  wird bei der BG-Unfallklinik Duisburg Herr Prof. Dr.  Dieter Rixen seine Arbeit als Ärztlicher Direktor und gleichzeitig als Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie aufnehmen und somit die Nachfolge von Herrn Prof. Dr.  Horst-Rainer Kortmann antreten, der Anfang des Jahres in den Ruhestand gegangen ist.


„Ich freue mich sehr, dass wir für diese Position einen so erfahrenen Experten gewinnen konnten, der mit der Krankenversorgung, der Lehre und der Forschung sowie mit ökonomischen Fragestellungen gleichermaßen bestens vertraut ist", sagte der Geschäftsführer der Klinik, Herr Dipl.- Betriebswirt Heinz-Josef Reker.


Prof. Rixen, 1962 in New York geboren, studierte Medizin an der Universität Hamburg und war zunächst seit 1989 im Krankenhaus Köln-Merheim als Assistenzarzt tätig, bevor er sich in den Jahren 1993 - 1995 der Forschung im Themenbereich „Schwerverletzten-Versorgung" an der Universität von New Jersey widmete.


Nach Deutschland zurückgekehrt, war er Assistenzarzt, Oberarzt im Krankenhaus Köln-Merheim und dort auch später Leitender Oberarzt in der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie, Lehrstuhl der Universität Witten/Herdecke. In diesem Zeitabschnitt habilitierte Prof. Rixen an der Universität zu Köln und erhielt später die Professur an der Universität Witten/Herdecke. Zusätzlich absolvierte Prof. Rixen einen Studienlehrgang zum zertifizierten Gesundheitsökonomen.


Prof. Rixen ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung der Speziellen Unfallchirurgie. Sein breites klinisch-operatives Profil umfasst die gesamte moderne Traumaversorgung aller Altersstufen. Seine Schwerpunkte sind minimal-invasive und arthroskopische Eingriffe (Spiegelungen), sowie die Endoprothetik (Gelenksersatz). Sein spezielles Interesse gilt dem Kniegelenk. Darüber hinaus hat er besondere Erfahrung im posttraumatischen Komplikationsmanagement, einschliesslich der Osteomyelitis (Knochenentzündungs)- und Wiederherstellungschirurgie.
Für Prof. Rixen steht der Patient im Mittelpunkt. Er legt sehr großen Wert auf eine hohe fachliche Qualität, sowie auf die persönliche, individuelle Patientenbetreuung.

Hierbei ist ihm eine gute Zusammenarbeit mit allen Behandelnden äußerst wichtig.
Derzeit ist Prof. Rixen als Chefarzt im Klinikum Lünen tätig.


 


 

Kontaktieren

BG Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik
Großenbaumer Allee 250
47249 Duisburg
Telefon: 0203/7688-1
Telefax: 0203/7688-2190

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.