06.04.2018
NewsUnternehmen

conhIT 2018: E-Invoicing mit Seeburger und docuvita

Medienbruchfreie, automatisierte und revisionssichere Rechnungsverarbeitung für das Gesundheitswesen

Die Seeburger AG und docuvita GmbH & Co.KG präsentieren auf Europas führender Veranstaltung für Gesundheits-IT vom 17. bis 19. April 2018 in Berlin maßgeschneiderte, aufeinander abgestimmte Standardlösungen für den elektronischen Datenaustausch und die notwendige elektronische Archivierung - ohne Medienbruch.

Healthcare-Unternehmen erfüllen dadurch automatisch Compliance-Anforderungen und minimieren ihre Projektkosten sowie Installationsaufwände.  Kliniken und Krankenhäuser in öffentlicher Hand sind zum Teil schon ab 2019 zum elektronischen Versand und Empfang sowie zur Bearbeitung, Freigabe und Archivierung von Rechnungen in elektronischer Form gesetzlich verpflichtet. Zur Geltendmachung des Vorsteuerabzugs ist es zudem erforderlich, dass elektronisch empfangene Rechnungen im Original archiviert werden, d.h. nicht ausgedruckt und abgelegt werden.

Digitalisierung und Compliance-Pflicht schnell, flexibel und kalkulierbar meistern

Das  E-Rechnungsgesetz fordert hierfür eine Rechnung, «die in einem strukturierten elektronischen Format ausgestellt, übermittelt und empfangen» wird. Dazu gehören die X-Rechnung, EDI und das ZUGFeRD-Format. Die Seeburger-Lösung bildet für sämtliche Formate mit der revisionssicheren Rechnungsarchivierung von docuvita alle Eingangskanäle ab und kann an jedes ERP- (z.B. SAP) oder Buchhaltungssystem angebunden werden. Dies ermöglicht eine medienbruchfreie und automatisierte Verarbeitung aller Rechnungen bis zum automatisierten Abgleich der Rechnung mit der dazugehörigen Bestellung. Manuelles Erfassen von Rechnungsdaten gehört so der Vergangenheit an.

Jetzt mit E-Invoicing profitieren

Healthcare-Unternehmen profitieren zudem von weiteren Vorteilen der Lösung, wie der schnellen Implementierung, geringen Investitionskosten und flexiblen Betriebsoptionen. „In Halle 2, B-108 auf dem Stand der United Web Solution erläutern die Experten von Seeburger und docuvita die flexiblen Betriebsoptionen der „schlüsselfertigen E-Invoicing-Lösung“ und entwickeln gemeinsam mit den Besuchern individuelle Roadmaps“, so Marcus Ehrenburg, Vertrieb / Partnerbetreuung Gesundheitsbranche, bei docuvita.

„Die komplette Inhouse-Lösung für den automatisierten Rechnungseingangs-Workflow inklusive Archiv kann für eine monatliche Pauschale erworben werden.

Dieser „alles inklusive“-Preis beinhaltet Software, OCR, Archiv, Wartung sowie die Realisierung. Alternativ kann die Lösung in der Cloud - „Pay-per-Use“ -  genutzt werden. Für den Rechnungsausgang bieten wir ebenso attraktive Lösungen“, so Simon Bolta, Sales Manager Healthcare and Government, bei Seeburger.

Informieren Sie sich auf der conhIT, Halle 2, B-108.

Kontaktieren

Seeburger AG
Edisonstraße 1
75015 Bretten

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.