Unternehmen

Die Klinikimmobilie der nächsten Generation

08.02.2012 -

Der 2. Kongress „Die Klinikimmobilie der nächsten Generation - Wegweisende Impulse aus der Praxis für eine bessere Ökonomie und Performance" wird am 26. und 27. Juni 2012 im JAPAN CENTER in Frankfurt am Main durchgeführt.

Auch in diesem Jahr werden Anwender in ihrer Rolle als Referenten den Teilnehmern praxisorientiert nationale und internationale Erfahrungsberichte näher bringen. Themen des interdisziplinär gestalteten Programms werden u.a. nachhaltige Krankenhäuser, die effiziente Energienutzung in Kliniken, Prozessoptimierung, Gebäudeautomation und IT, 3-D-Planung sowie moderne Kommunikationssysteme, hygienische Anforderungen - Stichwort keimfreies Krankenhaus - und rechtliche Aspekte im Zuge der Realisierung von Baumaßnahmen sein.

Außerdem werden Fachleute über Finanzierungsmöglichkeiten und internationale Ansätze referieren. Ein wesentlicher Bestandteil des Veranstaltungskonzepts ist nach Ansicht des Veranstalter ARCADIS Deutschland GmbH - Sector Health Care, Frankfurt und der Schirmherren Architekten für Krankenhausbau und Gesundheitswesen im Bund Deutscher Architekten e.V. - AKG - und Healthcare without Harm der Dialog sowohl im Plenum, in den Themenblöcken als auch im persönlichen Gespräch.

Im Zuge der Programmvorbereitungen konnten bereits namhafte Referenten wie Thomas Rau, RAU-oneplanetarchitecture, Amsterdam, Niederlande, Linus Hofrichter, sander.hofrichter architekten, AKG und Petra Wörner von woernerundpartner planungsgesellschaft mbh gewonnen werden.

Die Keynote am 26. Juni wird Ron Kalich von Kaiser Permanente, San Francisco, USA, sprechen. Das Programm wird im Frühjahr vorliegen und auf der Internetpräsenz www. die klinikimmobilie.de, auf der bereits jetzt stetig Neuigkeiten zu finden sind, veröffentlicht.

Die Herausforderungen, mit denen sich Kliniken und Krankenhäuser als Betreiber, Bauherren und Investoren auseinandersetzen müssen, werden neben den Anforderungen an Architekten, Planer und Produktherstellern bei Planung und Betrieb von Kliniken im Mittelpunkt der Vorträge stehen. Deren Erfahrungswerte werden zusammengeführt und nachvollziehbar präsentiert.

„Die Entwicklung einer Krankenhausimmobilie ist aufgrund der komplexen Vorgaben, sei es durch knappe Finanzierungsrahmen, Berücksichtigung einer Vielzahl von unterschiedlichen Nutzeranforderungen, sportliche zeitliche Vorgaben sowie die Berücksichtigung des stetigen technischen Fortschritts und der raschen Innovationszyklen in der Medizintechnik zu einer Herausforderung für alle am Prozess Beteiligten geworden", betont Jürgen Zimmermann, Leader Client Sector Healthcare, ARCADIS Deutschland. „Unser Kongress soll eine Plattform zum interdisziplinären Austausch bieten und versucht möglichst viele der genannten Themen vorzustellen und zu diskutieren. Dabei stehen konkrete nationale Anwenderberichte genauso auf dem Programm wie internationale Beispiele."

 

Kontakt

ARCADIS Deutschland GmbH - Sector Health Care

Pirolweg 1
53179 Bonn

+49 228 34 7498
+49 228 34 9815

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus