Personalia

Dr. Dorothea Dreizehnter wird Generalbevollmächtigte der Sana Kliniken

01.03.2013 -

Die Sana Kliniken verstärken ihre Führungsmannschaft und ernennen Dr. Dorothea Dreizehnter mit Wirkung zum 18. März 2013 zur Generalbevollmächtigten der Klinikgruppe. In ihrer neuen Aufgabe übernimmt sie die Ergebnisverantwortung für die Sana Region West im operativen sowie im strategischen Management. Die Generalvollmacht erstreckt sich auf die Sana-Krankenhäuser und -Pflegeeinrichtungen in Nordrhein-Westfalen an den Standorten Düsseldorf, Duisburg, Köln-Hürth, Remscheid, Radevormwald und Bad Oeynhausen.

Die 47-jährige Dr. Dorothea Dreizehnter verbindet ausgewiesene medizinische Expertise mit einer umfassenden Sachkenntnis in der Führung von Krankenhausunternehmen. Nach ihrer Facharztausbildung zur Internistin absolvierte sie berufsbegleitend das Masterstudium Health Care Management der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Am städtischen Klinikum Karlsruhe leitete sie mehrere Jahre das Medizincontrolling und das Organisationszentrum Innere Medizin. 2007 berief sie das Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH ins Unternehmen, ernannte sie 2009 zur Geschäftsführerin Klinikmanagement und 2010 zur stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung. Von 2009 bis 2012 verantwortete sie im Berliner Vivantes-Konzern die strategische Leitung der Klinikstandorte sowie die Leistungs- und Ergebnisverantwortung.

„Wir freuen uns, dass wir Frau Dr. Dreizehnter für diese anspruchsvollen Aufgaben gewinnen konnten," so der Vorstandsvorsitzende Dr. Michael Philippi.

 

Kontakt

Sana Kliniken AG

Oskar-Meester-Str. 24
85737 Ismaning

+49 89 678204 0
+49 89 678204 179

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus