Auszeichnungen

Dr. Heiko Bugger erhält Förderpreis der Stiftung „Der herzkranke Diabetiker“

06.12.2011 -

Dr. Heiko Bugger vom Universitätsklinikum Freiburg i. Breisgau, Abteilung Kardiologie/Angiologie ist der diesjährige Preisträger des von Sanofi gestifteten Förderpreises der Stiftung „Der herzkranke Diabetiker".

Der Preis in Höhe von 10.000 € wurde im Rahmen der XI. Jahrestagung der Stiftung von Dr. Milan Novakovic, Medical Director Diabetes, in Berlin überreicht.

Der Preisträger identifizierte eine Störung der mitochondrialen Teilungs- und Verschmelzungsprozesse als neuen Pathomechanismus von Herzerkrankungen. Durch eine zweifach erhöhte Aufnahme langkettiger Fettsäuren in die Herzmuskelzellen, die aus einem erhöhtem Fettsäureangebot im Blut resultiert, entstehen zahlreiche, deutlich größenverminderte, Mitochondrien. Die Folge ist eine verminderte Oxidation der Fettsäuren in den Mitochondrien und damit mangelnde Wiederherstellung energiereicher Phosphate, was schließlich zu kardialen kontraktilen Dysfunktionen führt. Diese Fettsäure-bedingte Störung der sog. Mitochondriendynamik könnte durch Hemmung der Ceramidsynthese komplett verhindert werden.

„Die Forschungsarbeit des Preisträgers folgt dem Stiftungsziel, die Vermeidung und Reduktion von Diabetesfolgen an Herz- und Gefäßsystemen, und stellt den wichtigen Zusammenhang von Kardiologie und Diabetologie heraus", erklärte Prof. Dr. med. Dr. h. c. Diethelm Tschöpe, 1. Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung „Der herzkranke Diabetiker", Bad Oeynhausen.
„Ich freue mich sehr, dass Sanofi diesen Förderpreis seit vielen Jahren zur Verfügung stellt und damit unsere Ziele nachhaltig unterstützt, denn langjährige Partnerschaften sind unerlässlich, um Projekte stetig weiter voranzutreiben", so Tschöpe weiter.

Bewerbungen für den Förderpreis 2012 können bis zum 30. September 2012 bei der Stiftung „Der herzkranke Diabetiker" eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.stiftung-dhd.de.

 

 

Kontakt

Sanofi-Aventis Deutschland

Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69 305 0
+49 69 305 16883

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!