12.04.2012
NewsPersonalia

Dr. Peter-Jürgen Flory mit Symposium verabschiedet

  • Dr. Reimer Hoffmann (Institut für Handchirurgie und Plastische Chirurgie in Oldenburg), der Handchirurg Dr. Peter-Jürgen Flory, Leiterin der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie Dr. Tina Peters (Foto: Klinikum Braunschweig).Dr. Reimer Hoffmann (Institut für Handchirurgie und Plastische Chirurgie in Oldenburg), der Handchirurg Dr. Peter-Jürgen Flory, Leiterin der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie Dr. Tina Peters (Foto: Klinikum Braunschweig).

Dr. Peter-Jürgen Flory, Plastischer Chirurg und Handchirurg am Klinikum Braunschweig, ist mit einem Symposium in den Ruhestand verabschiedet worden. Er gründete vor 23 Jahren die Abteilung für Plastische und Handchirurgie am Klinikum Braunschweig und war dort über 20 Jahre lang leitender Arzt.

Im September 2010 gab er die Leitungsposition an Dr. Tina Peters ab, blieb der Abteilung jedoch weiterhin im Rahmen einer Teilzeitstelle treu. Die Abteilung wurde in ihrem Spektrum erweitert und zur Abteilung für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie umbenannt und das Team vergrößert.

Im Rahmen des Symposiums erlebten die Zuhörer einerseits einen Rückblick über die Entwicklung der Handchirurgie am Klinikum seit 1990, sowie einen Ausblick auf neue Verfahren und aktuelle Trends im Fachgebiet.

Besonders erwähnenswert ist die Teilnahme von Dr. Reimer Hoffmann (Institut für Handchirurgie und Plastische Chirurgie in Oldenburg). Er ist Autor eines der Standardwerke in der deutschsprachigen Handchirurgie („Checkliste Handchirurgie") und ist in der FOCUS-Liste unter den bekanntesten deutschen Handchirurgen aufgeführt.

Dr. Peter-Jürgen Flory hat während seiner Zeit im Klinikum eine qualitativ hochwertige Versorgung von Handverletzungen etabliert. Er hat das operative Spektrum stetig ausgeweitet und somit die Voraussetzungen geschaffen, jungen Ärzten die Ausbildung zum Plastischen und Handchirurgen am Klinikum zu ermöglichen.

Der fachliche Ruf der Abteilung reicht inzwischen weit über Braunschweig hinaus. Außerdem hat Dr. Peter Jürgen Flory sich immer in der Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten und den anderen Fachabteilungen des Klinikums engagiert.

 

 

Kontaktieren

Klinikum Braunschweig gGmbH
Freisestr. 9/10
38118 Braunschweig
Telefon: +49 531 595 0
Telefax: +49 531 595 1322

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.