IT & Kommunikation

E-Health in der Klinik: Neues Fachportal der Gematik

26.04.2021 - Die Digitalisierung schreitet auch im stationären Bereich immer weiter voran – für eine Gesundheitsversorgung der Bevölkerung, die nicht mehr an Sektorengrenzen oder verschiedenen IT-Systemen haltmacht.

Für eine verbesserte Versorgung, die mehr Kommunikation und Transparenz für alle Beteiligten bietet: sowohl für die Patienten als auch für die, die sie behandeln.

Die Zeit für den Anschluss an die TI sowie die Aufrüstung der bestehenden IT-Infrastruktur ist nicht nur aus technischer Sicht gekommen. Auch finanzielle Förderungen begünstigen den Schritt in Richtung Digitalisierung.

Im Fachportal der Gematik stehen ab sofort umfassende Informationen und Services rund um die Anbindung von Krankenhäusern an die Telematikinfrastruktur (TI) zur Verfügung.

Auf einer neuen Themenseite ist u.a. anschaulich dargestellt, was die TI ist und welche Anwendungen für Krankenhäuser relevant sind.

Neben Hintergrund-Knowhow zu entsprechenden Gesetzes- und Finanzierungsthemen erhalten die Nutzerinnen und Nutzer hier eine handfeste Orientierungshilfe:

  • einen Leitfaden für den Anschluss von Krankenhäusern an die TI (in Kürze verfügbar)
  • Informationen für Krankenhäuser über alle zugelassenen TI-Komponenten
  • Informationen zu „ISiK - Informationstechnische Systeme in Krankenhäusern“: Diesen verbindlichen Standard für den Austausch von Gesundheitsdaten über eine standardisierte Schnittstelle für informationstechnische Systeme in Krankenhäusern stellt die Gematik bis zum 30.06.2021 zur Verfügung. Eine eigene Seite, die fortlaufend aktualisiert und ergänzt wird, gibt dazu weitere Auskünfte: https://fachportal.gematik.de/informationen-fuer/isik
  • Links zu relevanten Gesetzen und Anträgen sowie zum Toolkit der Gematik

 

 

Kontakt

gematik Ges.f. Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH

Friedrichstr. 136
10117 Berlin

+49 30 40041 0
+49 30 40041 111

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus