Personalia

EAH Jena: Prof. Dr. Johannes Winning auf Professur für Rettungswesen und Notfallversorgung berufen

13.11.2020 - Johannes Winning wurde im aktuellen Wintersemester auf die Professur für Rettungswesen und Notfallversorgung an den Fachbereich Gesundheit und Pflege der EAH Jena berufen.

Prof. Dr. Winning hatte bereits seit 2019 als Vertretungsprofessor im Fachbereich gelehrt. Nach seinem Medizinstudium in Würzburg arbeitete der gebürtige Nürnberger zunächst an der Klinik für Innere Medizin in Würzburg, wechselte dann an die Universität des Saarlandes und beendete hier 2004 die Ausbildung zum Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Seit 2005 arbeitet er an der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Universitätsklinik Jena und leitet dort den Funktionsbereich Notfallmedizin. Er besitzt Zusatzweiterbildungen als Notarzt, Leitender Notarzt, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst, Qualitätsmanagement im Rettungsdienst sowie für Intensivmedizin. 2011 wurde er an der Friedrich-Schiller-Universität Jena habilitiert.

Prof. Dr. Winning verfügt über langjährige Erfahrung als Leitender Hubschrauberarzt, als Ärztlicher Leiter Rettungsdienst und als Vizepräsident der Deutschen Stiftung Akut & Notfallmedizin. Sein wissenschaftlicher Schwerpunkt ist Versorgungsforschung in der Notfallmedizin.

Kontakt

Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena
Deutschland

+49 3641 205 100

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus