Unternehmen

eGK-Rahmenvertrag

23.06.2014 -

eGK-Rahmenvertrag. Vertreter der gematik und der rheinland-pfälzischen Arbeitsgemeinschaft zur Erprobung der elektronischen Gesundheitskarte unterzeichneten kürzlich den Vertrag über die Durchführung der Testmaßnahmen.
Gesundheitsministerin Malu Dreyer begrüßte diesen „weiteren wichtigen Schritt in der bundesweiten Erprobung der Gesundheitskarte“.
Der Rahmenvertrag regelt die Zusammenarbeit, Unterstützung und Durchführung der Erprobung in der Region Trier, die eine von insgesamt acht Testregionen ist.
 In Trier wird auch bereits die „Sektorenübergreifende Patientenakte“ erprobt, an der mittlerweile fast 1.000 Patientinnen und Patienten auf freiwilliger Basis teilnehmen.

www.masfg.rlp.de

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus