Personalia

Erfolg für die Personalentwicklung des Uniklinikums Frankfurt

02.07.2010 -

Die Abteilung Personalentwicklung am Klinikum der J.W. Goethe-Universität Frankfurt kann sich über eine besondere Auszeichnung freuen: Vergangene Woche ehrte der Deutsche Bundesverband Coaching e. V. Annelie Eichhorn für die Implementierung des Internen Coach-Pools mit dem , Deutschen Coaching-Preis 2010 in der Kategorie „Organisationen".

Seit Januar 2009 bietet der Interne Coach-Pool für alle Beschäftigten des Klinikums und des Fachbereiches Coaching an. Die Coachs kommen aus den Bereichen Ärztlicher Dienst, Pflege, Verwaltung, Ausbildung und Weiterbildung der Gesundheitsfachberufe, Personalentwicklung und Sozialdienst und sind alle für einen Teil Ihrer Arbeit freigestellt. Sie unterstützen Einzelpersonen und Teams bei verschiedenen beruflichen Themen ihre Ziele zu entwickeln und zu erreichen. Die Koordination des Internen Coach-Pools liegt bei der Personalentwicklung.

Nach dem ersten Jahr zieht Annelie Eichhorn, Personalentwicklerin und Coach am Klinikums der J.W. Goethe-Universität, eine positive Bilanz: „Im Jahr 2009 wurde das Coaching-Angebot von allen Berufsgruppen in Anspruch genommen. Eine besondere Bedeutung hat Coaching im Rahmen der Organisationsentwicklung, zur Verbesserung der Arbeitsorganisation und Abläufe, bei der Übernahme einer neuen Funktion und zur interdisziplinären Teamentwicklung. Wir freuen uns, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums unser Angebot so gut aufgenommen haben. Die Auszeichnung des Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V. ist eine große Anerkennung für das Klinikum als ein innovativer Arbeitgeber, der gezielt die Weiterentwicklung seines Personals fördert."

Der interne Coach-Pool hat sich als Instrument der Personalentwicklung fest am Klinikum etabliert. Auch in diesem Jahr sind die mittlerweile acht Coaches mit wichtigen Themen betraut, wie der Begleitung von Teams in Reorganisationsprozessen, der Unterstützung von Führungskräften zur Verbesserung des Betriebsklimas und der Nachwuchsförderung.

Kontakt

Klinikum der J.W. Goethe-Universität Frankfurt am Main

Theodor-Stern-Kai 7
60596 Frankfurt
Deutschland

+49 69 63 01 1
+49 69 63 01 6301

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus