Auszeichnungen

Erneut fünf Sterne für das DGD Krankenhaus Sachsenhausen

24.10.2022 - Der Bundesverband Klinischer Diabetes-Einrichtungen (BVKD) hat die Klinik für Diabetologie des DGD Krankenhaus Sachsenhausen unter der Leitung von Ralf Jung nun zum dritten Mal in Folge als eine der führenden Behandlungseinrichtungen in Deutschland ausgezeichnet. Nur 19 Häuser erzielten in der öffentlichen Transparenzliste mit Sterne-Ranking dieses Top-Ergebnis.

In diesem Jahr wurden 108 Einrichtungen in die Bewertung einbezogen. Mit seiner Transparenzliste stellt der BVKD alle zwei Jahre das Leistungsspektrum besonderer Einrichtungen vor. Das Ranking soll Patienten und Einweisern einen Überblick bieten und die Suche nach einer geeigneten Klinik vereinfachen. In die Bewertung fließen etwa Zertifizierungen durch anerkannte Verfahren des Qualitätsmanagements ein. Auch die Anzahl der behandelten Diabetespatienten und die Vielzahl der fachspezifischen Schulungsprogramme sind für die Beurteilung von Bedeutung.

„Die wiederholte Auszeichnung mit fünf Sternen ist das Ergebnis jahrelanger und konstant guter Arbeit des gesamten Klinikteams nach hohen Qualitätsstandards“, freut sich Ralf Jung, Chefarzt der Abteilung für Diabetologie und Endokrinologie. „Wir haben in allen Bereichen eine hohe Punktzahl erhalten. Dies ist für uns ein Ansporn für die Zukunft, unsere Patienten weiterhin jederzeit optimal zu versorgen. Gleichzeitig ruhen wir uns auf den Lorbeeren nicht aus, sondern arbeiten kontinuierlich an Verbesserungen, um das Optimum für unsere Patienten zu erreichen.“

Im DGD Krankenhaus Sachsenhausen, das die erste Fachklinik für Diabetes in Europa ist, werden unter der Leitung von Ralf Jung jährlich rund 1000 Menschen mit allen Typen des Diabetes mellitus und seinen Folgeerkrankungen behandelt. Schwerpunkte der Behandlung sind Typ-1- und Typ-2-Diabetes, diabetisches Fußsyndrom und Insulinpumpentherapien.

Das DGD Krankenhaus Sachsenhausen ist ein Akutkrankenhaus in Frankfurt, das regional, überregional und auch international über 30.000 Patienten im Jahr auf höchstem Niveau medizinisch versorgt. „DGD“ steht für „Deutscher Gemeinschafts-Diakonieverband“. Das Krankenhaus ist ein zertifiziertes Diabetologikum DDG für Menschen mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes, zertifiziertes Kompetenzzentrum für Adipositaschirurgie und hat außerdem Schwerpunkte im Bereich der Interventionellen Radiologie, der minimal-invasiven gynäkologischen Chirurgie und der Gastroenterologie. In der Abteilung für Geburtshilfe kommen rund 1500 Babys pro Jahr auf die Welt. Die Kardiologie mit einer zertifizierten Chest-Pain-Unit sowie einer Herzkatheteranlage runden das Behandlungsspektrum ab. Zum Krankenhaus zählen auch das MVZ Sachsenhausen, das MVZ Radiologie Sachsenhausen, die MEDIPARG GmbH sowie die im Pflegebereich tätige Füreinanderdasein GmbH. Die Klinik ist nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Kontakt

DGD-Stiftung (Deutscher Gemeinschafts-Diakonie-Verband)

Stresemannstr. 22
35037 Marburg

+49 6421 188111
+49 6421 188201

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus