Unternehmen

Fresenius Medical Care produziert 500.000. Dialysemaschine

14.11.2012 -

Fresenius Medical Care - Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit chronischem Nierenversagen - hat heute die 500.000. Dialysemaschine der Unternehmensgeschichte produziert. Das Gerät aus der mehrfach preisgekrönten Serie 5008 lief im Werk in Schweinfurt vom Band und wird an die Deutsche Nierenstiftung gespendet.

„Dieser bedeutende Meilenstein ist Beleg für unseren technologischen und unternehmerischen Erfolg", so Produktionsvorstand Kent Wanzek. „Dank unserer Innovationsstärke haben wir uns zum Weltmarktführer für Dialysemaschinen entwickelt. Als vertikal integrierter Anbieter von Dialyseprodukten und Dialysebehandlungen arbeiten wir konsequent daran, die Qualität der Therapie in jedem Bereich weiter zu verbessern. Wir wollen die Dialyse für die weltweit steigende Zahl von Patienten so einfach und sicher wie möglich und gleichzeitig bezahlbar gestalten."

Dr. Emanuele Gatti, Vorstand für die Regionen Europa, Lateinamerika, Nahost und Afrika (EMEALA) und verantwortlich für Strategieentwicklung, sagte: „In mehr als drei Jahrzehnten haben wir unser Know-how und unsere Technologie im Bereich der Dialyse immer weiter verbessert und unsere Geschäftstätigkeit weit über unseren deutschen Heimatmarkt hinaus ausgedehnt. Heute decken wir den Bedarf an innovativer und hochwertiger Dialysetechnik in allen Regionen der Welt. Unser Ziel ist, dass eines Tages jeder Mensch, der eine Dialysebehandlung benötigt, diese auch erhält. Wir freuen uns, diese besondere Dialysemaschine der Deutschen Nierenstiftung als Anerkennung für ihre herausragende Arbeit zu überreichen."

Fresenius Medical Care begann Mitte der 1970er Jahre mit der Entwicklung eigener Dialysatoren und Dialysemaschinen. 1979 lief die Serienfertigung der ersten Dialysemaschinen an. Bereits das erste Modell A2008 wurde zur weltweit führenden und meistverkauften Dialysemaschine ihrer Zeit - eine Spitzenposition, die das Unternehmen mit den Nachfolgemodellen weiter ausgebaut hat. Fresenius Medical Care produziert seine Dialysemaschinen in Schweinfurt und in einem Schwesterwerk in Walnut Creek, USA.

 

Kontakt

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

Else-Kröner-Str. 1
61352 Bad Homburg
Deutschland

+49 6172 609 0

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus