Unternehmen

Fresenius SE beabsichtigt Übernahme der Rhön Klinikum AG

26.04.2012 -

Die Fresenius SE hat ein Übernahmeangebot für die Rhön Klinikum AG abgegeben. Dieses Angebot wurde von den Rhön Kliniken bestätigt. Das Übernahmeangebot bezieht sich auf sämtliche ausstehenden Aktien der Gesellschaft gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von 22,50 € je Aktie.

Die Rhön-Kliniken kündigten an, das Angebot sorgfältig zu prüfen und eine ausführliche Stellungnahme nach § 27 WpÜG veröffentlichen. Diese Stellungnahme werde sich nicht nur auf die Angemessenheit des Preises beziehen, sondern auch auf die Frage, ob das Angebot auch das Unternehmensinteresse und damit insbesondere auch die berechtigten Interessen der Arbeitnehmer wahrt.

Die Rhön-Klinikum AG hat unlängst auf einer Bilanzpressekonferenz einen guten Geschäftsverlauf mit einem 3,1 % Umsatz‐ und 11,0 % Ergebnisplus für 2011 vermeldet.

 

Kontakt

Fresenius SE & Co. KGaA

Else-Kröner-Str. 1
61352 Bad Homburg
Deutschland

+49 6172 608 0

Rhön-Klinikum AG ---

Schlossplatz 1
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

+49 9771 65 0
+49 9771 97467

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus