Aus den Kliniken

Führung in Kliniken und Krankenhäusern: 4. Personalkongress Krankenhäuser am 30. und 31. März 2011

14.02.2011 -

Führung in Kliniken und Krankenhäusern: 4. Personalkongress Krankenhäuser am 30. und 31. März 2011 - Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) gehört auch in diesem Jahr wieder zu den Organisatoren des „Personalkongresses Krankenhäuser“.

Am 30. und 31. März 2011 geht es in den Kölner Messehallen um „Die Kunst der richtigen Führung“. Der Kongress wendet sich an Experten der Personalwirtschaft im Klinik-Umfeld und gilt als das wichtigste Forum der Branche in Deutschland. Von der Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung wird der Kongress mit 12 Punkten (CME) zertifiziert. Diesjähriger Schirmherr ist der Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters.

„Die stetig steigenden Teilnehmerzahlen und die Zusammenarbeit mit hochrangigen Referenten und Experten, wie das Beratungsunternehmen Rochus Mummert Healthcare Consulting, bestätigen uns darin die richtige Plattform geschaffen zu habe “, sagt Michael Born, Leiter Personal, Recht und Organisation der Medizinischen Hochschule Hannover.

„Dieser etablierte Fachkongress liefert wichtige und notwendige Impulse für den hoch spezialisierten und komplexen Arbeits- und Beratungsbereich im Gesund-heitsmarkt. Mit unsere Expertise auf allen relevanten Gebieten des Personalmanagement aus über 10 Jahren werden wir den renommierten Personalkongress Kliniken in den nächsten Jahren begleiten", erklärt Dr. Peter Windeck, Geschäftsführer von Rochus Mummert Healthcare Consulting das umfangreiche Engagement.

Beim vierten Personalkongress 2011 stehen Fragen zu Führungsqualität, Leitbild-Entwicklung, Best Practice und Vergütungsstruktur im Mittelpunkt. Kernthemen des Klinik-Alltags werden in Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen erörtert. Unter den Referenten sind zahlreiche Fachleute, Funktionsträger und Berater. Die beiden Hauptvorträge halten Professor Dr. Wolfgang Fleig, medizinischer Vorstand und Vorstandssprecher des Universitätsklinikums Leipzig, und Karin Gräppi, Geschäftsführerin der Helios-Kliniken. Randolf Jessl, Chefredakteur vom „Personalmagazin", moderiert die zentrale Podiumsdiskussion unter dem Titel „Richtige Führung als entscheidender Wettbewerbsfaktor". Am Ende der Veranstaltung spricht Manfred Müller, Leiter Flugsicherheit bei der Lufthansa, über gute Führung in Krisensituationen.

Am Abend des 30. März wird das Deutsche Ärzteblatt den „Big Award" 2011 für hervorragende Stellenanzeigen verleihen. Anschließend treten Mitglieder des Improvisationstheaters „Springmaus" in einer Bühnenshow auf.

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!