IT & Kommunikation

Ganzheitliche IT-Lösungen für die Digitalisierung klinischer Prozesse

25.05.2021 - Gehen Sie den nächsten Schritt und runden Sie Ihre Gesundheits-IT mit den Software-Lösungen von i-Solutions Health ab – für eine durchgängige Digitalisierung ohne Hindernisse.

Auf der digitalen DMEA stehen IT-Lösungen im Fokus, mit denen Gesundheitsversorger ihre Zuweiser und Patienten mit in die Kommunikation einbeziehen können und damit eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten schaffen.

Digitale Rundgänge „DiGA & Mobile Health“ und „Arzneimittelverordnung und -therapiesicherheit (AVTS)“ ab 25. Mai
Im Rahmen der Digitalen Rundgänge präsentiert i-Solutions Health seine Lösungen ClinicCentre Physio-Mobile und ClinicCentre Medikation. Dank ClinicCentre Physio-Mobile behalten Physiotherapeuten jederzeit den Überblick über ihre Termine und Aufgaben. Fachpersonal wird dabei unterstützt, physiotherapeutische Leistungen bei der Patientenvisite intuitiv mobil zu planen – wobei alle Informationen direkt im KIS ClinicCentre gespeichert werden. Die Lösung ClinicCentre Stationäre und Ambulante Medikation ermöglicht von der Aufnahme bis zur Entlassung einen effizienten Workflow für den gesamten Medikationskreislauf gemäß den Anforderungen des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG).

ClinicCentre Cockpit für die optimale Übersicht im KIS
Das ClinicCentre Cockpit sorgt für den optimalen Überblick im KIS und in der elektronischen Patientenakte. Über den Patient Explorer und den User Desktop erhalten Ärzte und medizinisches Fachpersonal einen schnelleren Zugang zu den täglichen Aktivitäten im KIS und können sich einen Überblick über spezifische Patienten, Untersuchungsdaten und Aufgaben verschaffen. Mittels Navigatiospanel lassen sich zudem ganz einfach individuelle Arbeitslisten erstellen.

Webbasierte Portallösungen
Darüber hinaus präsentiert sich i-Solutions Health live in einer 20-minütigen Partner-Session im DMEA-Hauptprogramm. Unter dem Titel „Let's talk about: Portallösungen der i-Solutions Health“ dreht sich dabei alles um webbasierte Portale im klinischen Bereich. Das ClinicCentre Ärzte- und Patientenportal vereinfacht sowohl die Terminkoordination als auch den Informationsaustausch zwischen Patienten, Zuweisern und Kliniken. Hinzu kommt die neue ClinicCentre Mobile Visitenlösung, für Smartphone und Tablet, mit der alle Patientendaten sofort und überall verfügbar sind. Egal ob es sich um die dringend benötigten Laborwerte oder die angeforderten Röntgenbilder handelt.

Vereinfachte Routineabläufe in der Pathologie
Auch für den Laborbereich bietet das Unternehmen innovative Tools. LabCentre Pathologie stellt die Digitalisierung der Pathologie in den Fokus und trägt zur Optimierung aller Arbeitsabläufe bei. Die Lösung besticht dabei mit einer Vielzahl an Funktionalitäten – vom Terminmanagement über die Befundkommunikation bis hin zur Qualitätssicherung und automatischen Abrechnung – die Möglichkeit, Arbeitsabläufe individuell zu steuern und zu dokumentieren. Das Pathologie-Modul ist flexibel konfigurierbar und unterstützt ein effizientes Materialmanagement.

Klinikweite Digitalisierung
Im Mittelpunkt der diesjährigen DMEA steht außerdem das Thema „Digitalisierung in Krankenhäusern im Schlüsseljahr 2021“, besonders mit Blick auf das mit dem KHZG beschlossene Investitionsprogramm. Als starker, innovativer Partner bietet i-Solutions Health seinen Kunden IT-Lösungen für Klinik, Verwaltung und Finanzen, Radiologie und Labor, zu acht der insgesamt elf Förderthemen, an. Alle erfüllen die Muss-Kriterien und treiben die Digitalisierung in Krankenhäusern nachhaltig voran. Mit umfassenden IT-Lösungen, Integrations- und Beratungsleistungen aus einer Hand bereitet i-Solutions Health Gesundheitsdienstleistern den Weg zum volldigitalen Healthcare-IT-Management.

Weitere Informationen sowie Produkt-Highlights finden Sie auf der Sonderseite zur DMEA 2021

Kontakt

i-SOLUTIONS Health GmbH

Am Exerzierplatz 14
68167 Mannheim

+49 621 3928-0
+49 621 3928-527

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus