Gesundheitspolitik

Gesundheit von Frauen

23.03.2010 -

Mit dem Bericht zur globalen Gesundheit von Frauen legt die WHO erstmals eine weltweite Bestandsaufnahme der gesundheitlichen Situation von Frauen/Mädchen vor. Obwohl die Datenlage in einigen Bereichen noch unvollständig ist, werden Gesundheitsrisiken aufgrund sozialer, kultureller und geschlechtsbedingter Benachteiligungen deutlich. Viele Erkrankungen, Behinderungen und Todesfälle wären vermeidbar, wenn ihr Zugang zu einer angemessenen Gesundheitsversorgung sichergestellt wäre. Nur durch die gemeinsamen Anstrengungen aller Mitgliedstaaten der WHO kann hier weltweit verbessert werden.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!