Gesundheitspreis ausgelobt

Der mit 50.000 € ausgeschriebene Berliner Gesundheitspreis sucht bundesweit nach innovativen Projekten, die pflegende Angehörige unterstützen. Bis zum 31. Mai können sich Institutionen bewerben, die diese Personen gesundheitlich entlasten, ihnen helfen, am sozialen Leben teilzuhaben oder Pflege und Beruf besser miteinander zu vereinbaren. „Es gibt ganz interessante Ansätze hierzu", so Frank Michalak, Vorstandschef der AOK Berlin-Brandenburg. Der Preis wird vom Bundesverband, der AOK Berlin-Brandenburg und der Ärztekammer Berlin vergeben.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.