Unternehmen

Getinge Experience Center in Frankfurt am Main eröffnet

10.05.2022 - Getinge eröffnete sein Experience Center in Frankfurt am Main mit Präsentationen und Begrüßungsansprachen mehrerer bekannter führender Persönlichkeiten.

Über 700 nationale und internationale Gäste waren vor Ort oder im Livestream bei der von Josef Hinterberger, Präsident DACH & BeNeLux moderierten Veranstaltung dabei.

Der Schwedische Botschafter Per Thöresson beglückwünschte Getinge zur Eröffnung des Experience Centers am Drehkreuz Frankfurt am Main und hob in seinem Grußwort die Bedeutung der deutsch-schwedischen Wirtschaftsbeziehungen hervor.

Mattias Perjos, Präsident und CEO von Getinge, verwies auf die aktuellen globalen Herausforderungen im Gesundheitswesen und erläuterte, wie Getinge seine Kunden bei der Bewältigung dieser Herausforderungen unterstützen kann. Am Beispiel des Klinikums Stuttgart verdeutlichte Stéphane Le Roy, Präsident Surgical Workflows bei Getinge, dass Getinge mit seinen Hospital Transformational Partnerships (HTP) und Digital Health Solutions (DHS) Krankenhäusern helfen kann, Arbeitsweise, klinische Ergebnisse und Effizienz deutlich zu verbessern.

Wie Getinge mit seiner Strategie zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit ein Zeichen zur Zukunftsfähigkeit des Gesundheitswesens setzt, zeigten auch die Präsentationen der Keynote- Speaker.

Dr. Anke Diehl, Chief Transformation Officer und Leiterin der Stabsstelle Digitale Transformation der Universitätsmedizin Essen veranschaulichte, dass die digitale Transformation nicht nur technische Aspekte der Digitalisierung braucht. Sie führte aus, dass es auch einen kulturellen Wandel bspw. durch einen Abbau der Hierarchien und vielfältige, offene Diskussionen braucht.

Die Keynote zur Nachhaltigkeit von Prof. Dr. Claudia Bozzaro, Leiterin des Arbeitsbereiches Medizinethik am Institut für experimentelle Medizin an der Christian-Albrechts-Universität Kiel, erläuterte Getinges Strategie für nachhaltiges Wachstum und stellte sie in den Kontext der nachaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen.

In der anschließenden Führung durch das Experience Center konnten sich die Gäste einen Eindruck vom Showroom mit seinen beiden Hybrid-Operationssälen, einer ambulanten Einrichtung, zwei Intensive Care Unit-Einrichtungen, einer zentralen Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA) und Life Science-Lösungen für die digitale Effizienz verschaffen.

„Wir sind sehr stolz, unser Experience Center in Frankfurt zu eröffnen damit unsere Lösungen in ihrem realen Einsatzumfeld zu präsentieren und unseren Kundinnen und Kunden mehr über neue und fortschrittliche Technologien nahe zu bringen. So können wir gemeinsam die Gesundheitsversorgung und die Arbeit im Life-Science-Bereich verbessern“, betonte Josef Hinterberger, Präsident DACH & BeNeLux bei Getinge.

Das Getinge Experience Center ist nach Tokyo (Japan) und Wayne (New jersey, USA) das dritte seiner Art. Es befindet sich im Stadtbezirk Gateway Gardens in Frankfurt am Main, in der Nähe des internationalen Flughafens und ist an Werktagen für Besucher geöffnet. Als Zentrum für Wissenstransfer und Ideenaustauch umfasst es nicht nur Produktausstellungsbereiche, sondern auch Schulungseinrichtungen und Büros.

Kontakt

Getinge Deutschland GmbH

Kehler Str. 31
76437 Rastatt
Deutschland

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus