Auszeichnungen

Hämatologie und Internistische Onkologie am Universitätsklinikum Regensburg von ESMO ausgezeichnet

04.06.2011 -

Hämatologie und Internistische Onkologie am Universitätsklinikum Regensburg von ESMO ausgezeichnet. Die Europäische Gesellschaft für Medizinische Onkologie (European Society for Medical Oncology, ESMO) hat die Abteilung für Hämatologie und Internistische Onkologie unter Leitung von Prof. Dr. Reinhard Andreesen am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) als „Designated Center of Integrated Oncology and Palliative Care“ ausgezeichnet.

Die ESMO würdigt damit weltweit Onkologische Zentren, die höchste Ansprüche auf dem Gebiet der Onkologie und Palliativmedizin erfüllen. Dr. Jochen Pfirstinger, der die Palliativversorgung am Universitätsklinikum Regensburg aufgebaut hat, nahm die Auszeichnung in Stockholm entgegen. Mit einer Anschubfinanzierung durch die Leukämiehilfe Ostbayern wurde in Regensburg vor einem Jahr ein klinikinterner Palliativ-Konsildienst und das ambulante Palliativteam „Abrigo“ für Palliativpatienten in einem Umkreis von ca. 25 km ins Leben gerufen.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus