Auszeichnungen

Hanse-Preis für Intensivmedizin 2012

13.03.2012 -

Das von der Fresenius-Stiftung Bad Homburg gestiftete Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro wurde den Preisträger Dr. Thomas Muders, Bonn ("Tidal recruitment assessed by Electrical Impedance Tomography and Computed Tomography in a porcine model of lung injury") verliehen.

Ein zweiter Hanse-Preis für Intensivmedizin, dotiert mit 3.000 Euro, vergab zusätzlich die HCCM Consulting GmbH an PD Dr. Roland Francis, Berlin ("Protective and detrimental effects of sodium sulfide and hydrogen sulfide in murine ventilator-induced lung injury") anlässlich des 22. Symposiums Intensivmedizin + Intensivpflege in Bremen.

 

Kontakt

Messe Bremen -

Findorffstraße 101
28215 Bremen

+49 421 3505 206
+49 421 3505 15206

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!