Personalia

HBK Singen: Neuer Chefarzt für die Pathologie

26.10.2018 -

Priv.-Doz. Dr. Joachim Böhm, Facharzt für Pathologie, ist seit 1. Oktober 2018 Nachfolger von Prof. Christian Fellbaum als Chefarzt im Institut für Pathologie des Hegau-Bodensee-Klinikums.

Dr. Böhm (58) ist ein erfahrener Diagnostiker in der klinischen Pathologie mit spezieller Expertise für Knochenmarkpathologie.

Vor seinem Wechsel nach Singen war Dr. Böhm zuletzt als Leiter der Abteilung Pathologie im MVZ Clotten in Freiburg tätig, die er seit 2014 aufgebaut hat. Der gebürtige Stuttgarter, der in den Niederlanden, in Wetzlar und vor allem in München aufwuchs, studierte an der TU München Humanmedizin und absolvierte dort auch seine Facharztausbildung.

Danach war er 16 Jahre lang Oberarzt am Institut für Pathologie der Universitätsklinik Freiburg, wo er sich als Schüler von Prof. H.-E. Schaefer zu einem Experten für Hämatopathologie entwickelte. Während seiner Freiburger Zeit habilitierte sich Dr. Böhm mit dem Thema "Klonale Aspekte der Chronischen Neutrophilenleukämie".

Nach erfolgreicher Teilnahme an verschieden Kursen zur Medizindidaktik wurde Dr. Böhm zum Lehrbeauftragten des Freiburger Universitätsinstituts für Pathologie ernannt. In den Jahren 2012 bis 2014 arbeitete er als Oberarzt am Universitätsklinikum Aachen und zwar in enger Kooperation mit den dortigen Onkologen

Dr. Böhms Ziele für die Zukunft in Singen sind die Digitalisierung seines Instituts und der Aufbau eines landesweiten Verbundnetzes für Molekularpathologie in Baden-Württemberg. Dank dieser, derzeit in Gründung befindlichen "Gemeinschaftspraxis Molekularpathologie Baden-Württemberg", wird es künftig möglich sein, molekulare Untersuchungen an Tumorgewebe auch direkt in Singen anbieten zu können, ohne dazu das Material an eine Universitätsklinik verschicken zu müssen.

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

Virchowstr. 10
78224 Singen

+49 7731 89 1407
+49 7731 89 1505

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus