01.10.2008
NewsKlinik-News

"Heart-Save-Hospital" Universitätsklinikum Carl Gustav Carus - sekundenschnelle Hilfe bei Herzproblemen

"Heart-Save-Hospital" Universitätsklinikum Carl Gustav Carus kann sekundenschnelle Hilfe leisten bei Herzproblemen. Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus hat ein innerklinisches Notfallmanagement aufgebaut, damit auch im regulären Klinikbetrieb akut lebensbedrohliche Herzprobleme sofort behandelt werden können. Eng aufeinander abgestimmte Abläufe, intensive Schulungen auch des nichtärztlichen Personals und ein lückenloses Netz an Defibrillatoren sorgen für sekundenschnelle Hilfe für Patienten, Angehörige und Mitarbeiter.

Unabhängige Gutachter haben dieses Notfallmanagement überprüft und bestätigten dem Klinikum eine „perfekt funktionierende Rettungskette“. Damit verbunden ist das Siegel „Heart-Save-Hospital“, das erstmals einem deutschen Uniklinikum bescheinigt, die Standards für eine herzsichere Klinik zu erfüllen. Damit wird eine mehrjährige Aufbauarbeit honoriert, in die vor allem die Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie sowie die Medizintechnik und der Vorstand des Klinikums eingebunden waren.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.