Bauen, Einrichten & Versorgen

HEWI Spendersysteme - Hygiene am barrierefreien Waschtisch

02.02.2022 - HEWI Spendersysteme erfüllen höchste Ansprüche an Design und Funktionalität. Erhältlich sind sowohl manuell bedienbare Varianten wie auch eine Auswahl an elektronisch gesteuerten, berührungslosen Spendern.

Die große Materialvielfalt der Spendersysteme bietet Gestaltungsoptionen. Das HEWI-Sortiment umfasst Ausführungen aus Polyamid, antimikrobiellen Polyamid, Modelle mit Pulverbeschichtung in Schwarz, Grautönen und Weiß sowie Edelstahlvarianten. 

HEWI Seifenspender und Desinfektionsspender sind in allen barrierefreien Sanitärräumen einsetzbar. Für barrierefreie Waschtischbereiche im Bereich Care eignen sich besonders die Seifenspender des System 800K. Sie sind kontrastfarbig gestaltet und so auch für Menschen mit Seheinschränkungen leicht wahrnehmbar. Die Kontrastfarbe bezieht sich hier auf die Drucktaste zum Dosieren der Seife. Ihre leicht angeraute Oberfläche macht das Funktionselement darüber hinaus ertastbar. 

Die sensorischen Seifenspender und Desinfektionsmittelspender, wie beispielsweise der Spender aus dem System 900, sorgen durch ihre berührungslose Bedienbarkeit für mehr Hygiene im Sanitärraum. Durch ein eingebautes Zylinderschloss ist der Spender diebstahlsicher und die Seife oder das Desinfektionsmittel kann nicht entwendet werden. Der Spender wird fest an der Wand installiert. 

Auch die HEWI Papiertuchspender werden fest an der Wand montiert. In Kombination mit HEWI Abfallbehältern stellen sie eine gute Möglichkeit zum hygienischen Händewaschen in gemeinschaftlich genutzten Sanitärräumen dar. Die innovative barrierefreie Sanitärlösung zeichnet sich durch ihre Robustheit und ihre integrierte Schloss-Verriegelung aus, die Schutz gegen Missbrauch bietet. Insgesamt bietet HEWI bei den Spenderprodukten ein durchgängiges, funktionales Sortiment, dass sich zudem durch höchste Designansprüche auszeichnet. 

Kontakt

Hewi Heinrich Wilke GmbH

Prof.-Bier-Str. 1 -5
34454 Bad Arolsen
Deutschland

+49 5691 82 0
+49 5691 82 319

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus