Hygiene-Preis 2020 der Rudolf Schülke Stiftung

Alle zwei Jahre vergibt die Rudolf Schülke Stiftung den Hygiene-Preis an Wissenschaftler, die besondere Problemlösungen in den Bereichen Hygiene, Infektionsprävention sowie Öffentliche und Globale Gesundheit erzielt haben.

Der Hygiene-Preis der Rudolf Schülke Stiftung ist mit 15.000 € dotiert. Arbeiten können bis zum 1. April 2019 werden.

Ausführliche Informationen zur Ausschreibung des Hygiene-Preis 2020 können unter www.rudolf-schuelke-stiftung.de abgerufen werden.

Kontaktieren

Rudolf Schülke Stiftung
Robert-Koch-Straße 2
22851 Norderstedt
Deutschland
Telefon: +49 40 52100562
Telefax: +49 40 52100577

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.