Medizin & Technik

Innovation im Mittelpunkt der Unternehmenskultur in Frankreich

01.10.2022 - Frankreich verfügt über ein effizientes und innovatives Gesundheitssystem und ist heute dafür bekannt, eines der erfolgreichsten und gerechtesten Gesundheitssysteme in der OECD zu besitzen.

Grund dafür ist das Ausbildungssystem, welches auf eine hervorragende Qualität der medizinischen Fachkräfte ausgerichtet ist. Die Grundlagenforschung und die Pharmaindustrie des Landes stellen einen weiteren, wichtigen Stützpfeiler der medizinischen Qualität dar. Zu diesem Erfolg tragen sowohl die international agierenden Akteure als auch die innovationsfreudigen Start-ups und die französischen KMU bei. Präsident Emmanuel Macron hat daher einen Investitionsplan „France 2030“ in der Höhe von 7.5 Milliarden Euro für die Gesundheitsbranche vorgelegt, davon sind 400 Millionen Euro für die MedTech-Unternehmen bestimmt.

Mehrere französischen Start-ups haben innovative Lösungen im Digital Health-Bereich entwickelt. Zum Beispiel entwickelt das Unternehmen Sancare einer Machine Learning-basierten Lösung, die es den Medizincontrolling Abteilungen ermöglicht, massive Gesundheitsdaten für die Automatisierung und Aktualisierung der Kodierung im Krankenhaus zu analysieren. Medexprim bietet Software und Business-Intelligence-Prozesse an, die die Zusammenarbeit zwischen Krankenhäusern und Pharmaunternehmen ermöglichen. Mit ihrer Kernkompetenz im Bereich der Bildgebung kombiniert Medexprim Bildgebungsdaten, klinische Daten, Biologie und Genomik, um komplexe, qualitative hochwertige Datensätze für die Forschung zu liefern. Als anderes Beispiel hat MILA Learn ein Serious Game als App im Legasthenie Bereich entwickelt. Übergeordnetes Ziel ist die Rehabilitation von Kindern durch Musik.

„French Healthcare“ ist eine öffentlich-private Initiative, die französische Unternehmen, Forscher und Fachleute aus dem Gesundheitswesen zusammenbringt, um ihre Aktivitäten und Fachkenntnisse, Technologien und Innovationen auf internationaler Ebene zu fördern. Mehr Infos erhalten Sie hier.

Kontakt

Business France in Deutschland

Düsseldorf
Deutschland

+49 211/300410

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus