14.04.2010
NewsUnternehmen

Inverness Medical Deutschland heißt jetzt Alere

Seit Jahren unterstützt und umsorgt Inverness Medical Deutschland Ärzte und Patienten mit einfach zu nutzenden Diagnose-Schnelltests, einem breiten Portfolio im Bereich Diagnostik für Klinik und Labor, sowie Gesundheitsdienstleistungen. Dieses Unternehmensziel wird sich in Zukunft in dem neuen Firmennamen wiederfinden. Inverness Medical wird ab Anfang April 2010 unter dem Namen Alere firmieren. Seinen Ursprung hat der Name Alere im Lateinischen. Er bedeutet soviel wie fördern, nähren und im weitesten Sinne unterstützen, sich sorgen um.
Alere ist Anbieter medizinischer Diagnostika in den Bereichen Herz- und Gefäßkrankheiten, Infektionsdiagnostik, Frauengesundheit und Schwangerschaftsvorsorge, Drogentestung und Onkologie. Das Unternehmen unterstützt Ärzte und Patienten beispielsweise durch die Entwicklung einfacher Diagnosegeräte und sorgt für eine bessere medizinische stationäre und ambulante Versorgung.

„Wir sind einer der führenden Anbieter im Bereich der Diagnose-Schnelltests und in den letzten Jahren durch den Erwerb einiger Unternehmen, durch neue Produkte und Gesundheitsdienstleistungen stetig gewachsen. Zusätzlich engagieren wir uns verstärkt im Gesundheitsmanagement und können jetzt weltweit eine konsequente Unterstützung für medizinische Fachkräfte und Patienten anbieten", sagt Dave Sieber, Geschäftsführer von Alere.

Der neue Name Alere wird in Zukunft schrittweise die zahlreichen Produktgruppen vereinen. Ein einheitlicher Produktauftritt wird den Ärzten und Patienten einen schnellen Überblick über die Vielfalt und Breite des gesamten Produktangebotes geben.

Alere verbessert mit Tests für die patientennahe Sofortdiagnostik die Qualität der Patientenversorgung. Das Unternehmen bietet beispielsweise Tests zur schnellen und frühzeitigen Diagnose von Herzinsuffizienz, Myokardinfarkt, akuter Nierenschädigung, HIV-Infektion und für den Ausschluss eines akuten Frühgeburtsrisikos. Darüber hinaus stärkt Alere das Patienten-Selbstmanagement, beispielsweise mit einem einfach zu bedienendem Gerät für die Überwachung der Gerinnungswerte durch den Patienten zu Hause.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.