Unternehmen

Inverness Medical Deutschland ist jetzt Alere

14.04.2010 -

Inverness Medical Deutschland unterstützt und umsorgt seit Langem Ärzte und Patienten mit einfach zu nutzenden Diagnose-Schnelltests, einem breiten Portfolio im Bereich Diagnostik für Klinik und Labor sowie Gesundheitsdienstleistungen. Dieses Unternehmensziel wird sich in Zukunft in dem neuen Firmennamen wiederfinden. Seit dem 2. April firmiert Inverness Medical unter dem Namen Alere.

Das Unternehmen ist Anbieter medizinischer Diagnostika in den Bereichen Herz- und Gefäßkrankheiten, Infektionsdiagnostik, Frauengesundheit und Schwangerschaftsvorsorge, Drogentestung und Onkologie. Das Unternehmen unterstützt Ärzte und Patienten bspw. durch die Entwicklung einfacher Diagnosegeräte und sorgt für eine bessere medizinische stationäre und ambulante Versorgung.

Seinen Ursprung hat der Name Alere im Lateinischen. Er bedeutet so viel wie fördern, nähren und im weitesten Sinne unterstützen, sich sorgen um. „Alere ist ein angemessener Name für ein Unternehmen, das seine Hauptaufgabe in der stetigen Qualitätsverbesserung der Patientenversorgung sieht", betont Geschäftsführer Sieber. „Wir sind einer der führenden Anbieter im Bereich der Diagnose-Schnelltests und in den letzten Jahren durch den Erwerb einiger Unternehmen, durch neue Produkte und Gesundheitsdienstleistungen stetig gewachsen", so Sieber. Der neue Name wird in Zukunft schrittweise die zahlreichen Produktgruppen vereinen. Ein einheitlicher Produktauftritt unter dem Markennamen Alere soll einen schnellen Überblick über das gesamte Produktangebot ermöglichen.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus