IT & Kommunikation

KHZG: Von den förderfähigen IT-Lösungen profitieren – für eine klinikweite Digitalisierung!

17.02.2021 - Bund und Länder stellen mit dem Krankenhauszukunftsfonds des Bundesamts für Soziale Sicherung (BAS) insgesamt 3,4 Milliarden Euro bereit.

Es lohnt sich die Fördermittel des BAS zu nutzen, denn ab 2025 verlieren Krankenhäuser ohne ausreichende digitale Infrastruktur bis zu 2% des Rechnungsbetrags für jeden voll- und teilstationären Fall.

Förderbar sind u.a. die Digitalisierung der Notaufnahme. Die Lösung ClinicCentre Ambulanz ermöglicht eine strukturierte, medizinisch tiefgehende Dokumentation von Anamnese, Befund, Diagnose, Therapie und Medikation. Es vereinfacht durch spezielle Tools, wie beispielsweise den Terminplaner und den Abrechnungsmanager, die Arbeitsabläufe innerhalb der Krankenhausambulanz.

Ein weiterer Fokus liegt auf Patientenportalen, die ein digitales Aufnahme- und Entlassmanagement von Patienten ermöglichen. Profitieren Sie vom i-SOLUTIONS Health ClinicCentre Ärzte- und Patientenportal, es vereinfacht sowohl die Terminkoordination als auch den Informationsaustausch zwischen Patienten, Zuweisern und Kliniken.

Zum Spektrum der förderfähigen Themen zählen außerdem Digitales Medikationsmanagement und Leistungsanforderung. Das High-End Medikationsmodul von i-SOLUTIONS Health für ambulante und stationäre Medikation schafft einen geschlossenen Medikationskreislauf von der Aufnahme bis zur Entlassung.

Dank langjähriger Expertise im Bereich innovativer Softwarelösungen und zukunftsfähigen IT-Konzepten bietet i-SOLUTIONS Health seinen Anwendern die optimale Voraussetzung für die Umsetzung einer individuellen Digitalisierungsstrategie. Aktuelle Informationen zum Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) und zu unseren IT-Lösungen finden Sie auf unserer Sonderseite.

Kennen Sie schon den Health-IT Podcast? Im Podcast sprechen Experten über Chancen, Markttrends, Entwicklungen und gesetzliche Neuregelungen der Gesundheits-IT-Branche. In der dritten Episode werden die vielfältigen Aspekte des KHZG erläutert, und die wichtigsten Fragen rund um die Förderrichtlinien und Co. beantwortet.

Kontakt

i-SOLUTIONS Health GmbH

Am Exerzierplatz 14
68167 Mannheim

+49 621 3928-0
+49 621 3928-527

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus