Personalia

KJF Klinik Josefinum: Dr. Philip Hepp erhält Lehrbefugnis

25.10.2023 - Chefarzt der Frauenklinik der KJF Klinik Josefinum lehrt künftig als Privatdozent an der Universität Witten/Herdecke.

Seit dem 01. April 2023 bildet Dr. Philip Hepp gemeinsam mit Dr. Roman Steierl eine chefärztliche Doppelspitze in der Frauenklinik der KJF Klinik Josefinum, die zur Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg (KJF Augsburg) gehört. Nun erhält der Chefarzt der Gynäkologie die Lehrbefugnis als Privatdozent: Mit dem Thema „Per Skalpell zur Schwangerschaft – Fertilisationsfördernde Chirurgie“ hielt Dr. Philip Hepp am 20. Oktober 2023 seine symbolische Antrittsvorlesung am Lehrstuhl für Gynäkologische Onkologie der Universität Witten/Herdecke. „Ich freue mich sehr, diesen wichtigen Meilenstein in meiner langjährigen medizinischen Forschung erreicht zu haben“, betont der erfahrene Mediziner, der seit vielen Jahren an dem zur Universität Witten/Herdecke gehörenden Helios Universitätsklinikum Wuppertal und der Universität Düsseldorf auf dem Themengebiet der Frauenheilkunde forscht. Ein Themenschwerpunkt seiner Forschung bildet unter anderem der Einfluss von Musik auf Stress von Patientinnen rund um gynäkologische Eingriffe.

Medizin am Puls der Zeit

Mitarbeitende, Kolleg*innen und die Klinikleitung des Josefinum in Augsburg gratulieren ihm herzlich: „Herr Dr. Hepp ist ein äußerst kompetenter Spezialist für Frauenheilkunde, der unsere Klinik mit seiner Expertise bereichert. Mit seiner wissenschaftlichen Forschung am Puls der Zeit trägt er maßgeblich zur Qualität und Aktualität der medizinischen Versorgung im Josefinum bei“, betont Sebastian Stief, Geschäftsführer der KJF Klinik Josefinum und Vorstand Medizin der KJF Augsburg. „Wir gratulieren ihm herzlich zu diesem großen Meilenstein auf dem Weg zur Professur und danken ihm für sein großes Engagement.“ Als Privatdozent wird Dr. Philip Hepp, der weiterhin in seiner Funktion als Chefarzt in der Frauenklinik am Josefinum tätig sein wird, regelmäßig Seminare am Lehrstuhl für Gynäkologische Onkologie der Universität Witten/Herdecke halten und seine wissenschaftliche Forschung an der Frauenklinik am Josefinum fortführen.

Werdegang

Sein Studium absolvierte Dr. Philip Hepp an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Vor seinem Wechsel als Chefarzt in die KJF Klinik Josefinum war Dr. Philip Hepp leitender Oberarzt der Frauenklinik am Universitätsklinikum Augsburg. Darüber hinaus war der verheiratete 42-jährige Vater von zwei Kindern an den Universitätsfrauenkliniken Wuppertal, Düsseldorf und München tätig. Er besitzt die Schwerpunktbezeichnungen für Gynäkologische Onkologie sowie Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin. Schon in seiner Zeit an der Universitätsfrauenklinik Düsseldorf baute er das dortige Endometriose- und MIC-Ausbildungszentrum mit auf und leitete das Myomzentrum.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

MICROSITE Gesundheits-technologie

Lesen Sie hier

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

MICROSITE Gesundheits-technologie

Lesen Sie hier