01.06.2006
NewsKlinik-News

Klinik Porta Westfalica vierfach zertifiziert

Klinik Porta Westfalica vierfach zertifiziert. Der Klinik Porta Westfalica wurde im Dezember 2005 in einem dreitägigen Audit Rehabilitation auf höchstem medizinischem Niveau und in exzellenter Qualität attestiert und neben dem Zertifikat nach der international anerkannten Norm DIN EN ISO 9001:2000 und den rehabilitationsspezifischen Qualitätsanforderungen der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabilitation auch das Zertifikat Exzellente Qualität in der Rehabilitation“ (EQR) des Instituts für Qualitätsmanagement in der Rehabilitation (IQMG) erteilt.
Schließlich wurden die gezeigten Leistungen und Aktivitäten der Klinik von der KTQ gewürdigt und entsprechend das Qualitätsgütesiegel „KTQ-Reha“ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) ausgestellt.
Insgesamt fiel eine strukturierte und speziell an den Bedürfnissen der Patienten orientierte Ablauforganisation in der Klinik auf.
Dieser positive Eindruck wurde insbesondere durch außerordentlich motivierte, aufgeschlossene und sehr engagierte Mitarbeiter ergänzt.
Die Klinik Porta Westfalica ist die einzige Klinik bundesweit, die gleichzeitig sämtliche im Rehabereich gängigen Zertifizierungsverfahren in einem Verfahren abbildet und alle Zertifikate zu einem Zeitpunkt erhält. Mit dem bereits existenten Gütesiegel „Geprüfte Qualität in Rehabilitation“ des Bundesverbandes Privater Krankenanstalten ist sie nun im Besitz von insgesamt fünf Auszeichnungen.

www.klinik-porta-westfalica.de

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.