01.09.2011
NewsKlinik-News

Knappschafts-Klinik Bad Driburg: Kooperation mit Krankenpflegeschule

  • Dr. Gabriele Augsten, Chefärztin; Annette Baacke, Pflegedienstleitung, Elvira Pehle, Krankenschwester, Jan-Niklas Voss, Krankenpflegeschüler, Ute Pägel, Schulleiterin Krankenpflegeschule Brakel, Alexander Schunicht, Verwaltungsleiter (v.r.n.l).Dr. Gabriele Augsten, Chefärztin; Annette Baacke, Pflegedienstleitung, Elvira Pehle, Krankenschwester, Jan-Niklas Voss, Krankenpflegeschüler, Ute Pägel, Schulleiterin Krankenpflegeschule Brakel, Alexander Schunicht, Verwaltungsleiter (v.r.n.l).

Der aktuelle DEKRA Arbeitsmarkt-Report bestätigt, das Pflegefachkräfte aufgrund des demografischen Wandels beste Berufsperspektiven in einem krisenfesten Zukunftsmarkt haben.

„Gut qualifizierte Pflegefachkräfte bleiben rar.", berichtet Annette Baacke, Pflegedienstleitung der Knappschafts-Klinik und ergänzt, dass die Gewinnung und Bindung motivierter Mitarbeiter zukünftig eine große Herausforderung ist.

Dabei liegt der Focus besonders darauf, Pflegefachkräfte auszubilden, die entsprechende fachliche und persönliche Voraussetzungen für diesen vielseitigen aber auch anspruchsvollen Beruf mitbringen.

Die Knappschafts-Klinik und die Krankenpflegeschule Brakel beim St. Vincenz Hospital Brakel kooperieren daher bei der praktischen Ausbildung. Die Anerkennung der Bezirksregierung als praktische Ausbildungsstelle wurde für die Schwerpunktklinik für kardiologische Rehabilitation erteilt.

Zukünftig durchlaufen angehende Gesundheits- und Krankenpfleger/innen während ihrer dreijährigen Ausbildung für 4 bis 8 Wochen den Rehabilitationsbereich. Dabei lernen sie den praktischen Pflegealltag der kardiologisch und diabetologischen Patienten kennen. Sie erlernen Pflege, Betreuung und Beratung der Patienten nach der Akutphase des Krankenhausaufenthaltes bis zur Wiedereingliederung in den häuslichen Alltag.

Die bewährte Zusammenarbeit mit dem Träger der Schulen, der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge, wird damit vertieft, stellt Ute Pägel, Schulleiterin der Krankenpflegeschule Brakel, fest. Bereits seit 2005 besteht eine Kooperation mit der Diätassistentenschule am St. Josef Hospital Bad Driburg.

Wir setzen damit unsere enge Vernetzung in der Region mit unterschiedlichen Bildungseinrichtungen im Gesundheitswesen fort, ergänzt Verwaltungsleiter Alexander Schunicht.

 

Kontaktieren

Knappschafts-Klinik Bad Driburg
Georg-Nave-Str. 28
33014 Bad Driburg
Telefon: +49 5253 83 1
Telefax: +49 5253 83 502

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.