24.08.2012
NewsKlinik-News

Kooperation Kipfenberg - Marburg im Verbund der RHÖN-KLINIKUM AG

Die Klinik Kipfenberg AG im bayerischen Altmühltal kooperiert jetzt mit der Philipps-Universität Marburg, der Kipfenberger Chefarzt Prof. Dr. Dennis A. Nowak ist zudem Lehrbeauftragter im Fachbereich Medizin.

Prof. Nowak kümmert sich um die Ausbildung von Medizinstudierenden. In regelmäßigen Blockpraktika können diese in der Klinik Kipfenberg eine Woche lang den Alltag einer neurologischen Rehabilitationsklinik kennen lernen. „Es ist etwas anderes, über die Funktionsweise der Elektroenzephalografie zu lesen und die Fakten für die nächste Prüfung zu lernen, als selbst die Elektroden auf dem Kopf des Patienten zu befestigen und in der Darstellung zu sehen, ob neurologische Auffälligkeiten bestehen", sagt Nowak. Die Neurologie sei ein komplexer Bereich innerhalb der Medizin und durch die Arbeit mit den Patienten würden viele Dinge verständlicher.

 

Kontaktieren

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Rudolf-Buchheim-Straße 8
35392 Gießen
Telefon: +49 641 985 51020
Telefax: +49 641 985 10109

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.