Unternehmen

Kooperation zu medizinischer Bildgebungsplattform Calantic Digital Solutions

26.06.2023 - Bayer und das Inselspital Bern haben eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der das Inselspital die neue medizinische Bildgebungsplattform Calantic Digital Solutions von Bayer in seine Radiologie-Suite einführen wird.

Durch die Vereinbarung zur Nutzung dieser spezialisierten Bildgebungsplattform wird das Spital Zugang zu digitalen und auf künstlicher Intelligenz basierenden Anwendungen für die radiologische Bildgebung erhalten. Diese können Radiologen und ihren Teams die Priorisierung, Erkennung von Läsionen sowie Quantifizierungen erleichtern und die Produktivität steigern. Ziel ist es, medizinische Fachkräfte in allen Phasen des Patientenwegs – von der Diagnose bis zur Behandlung – zu unterstützen.

Die Vereinbarung mit dem Inselspital Bern umfasst auch Dienstleistungen rund um die Installation und Konfiguration sowie die Schulung im Umgang mit der Plattform und ihren Anwendungen. Darüber hinaus planen Bayer und das Inselspital, gemeinsam den Nutzen von KI und der zugrundeliegenden Plattformtechnologie im klinischen Alltag zu dokumentieren und zu evaluieren.

„KI könnte ein Gamechanger im Gesundheitswesen und in der medizinischen Bildgebung werden", sagte Prof. Roland Wiest, stellvertretender Direktor des Instituts für Diagnostik und interventionelle Neuroradiologie des Universitätsspitals Bern und der Universität Bern sowie Leiter mehrerer Ausbildungsinitiativen in der Radiologie, die eine breitere Anwendung von KI-basierten Technologien unterstützen sollen. Das Universitätsspital wird Calantic Digital Solutions in den nächsten Monaten im Institut für Diagnostik und interventionelle Neuroradiologie in Bern installieren.

„Die KI hält Einzug in die Radiologie, und wir freuen uns darauf, ihren Einsatz in der klinischen Praxis gemeinsam mit renommierten Experten wie dem Inselspital Bern voranzubringen", sagte Gerd Krüger, President Radiology, Bayer. „Aufbauend auf unserem umfassenden medizinischen Wissen in einer Vielzahl von Diagnostik- und Therapiebereichen ist die KI ein wichtiger Schwerpunkt für uns, um Innovationen in der Patientenversorgung zu ermöglichen."

„Die Zusammenarbeit mit dem Inselspital Bern, einem führenden Universitätsklinikum in der Schweiz und weltweit, ist für uns ein wichtiger Schritt, um die Anwendung digitaler Lösungen zu fördern, die zur Steigerung der Produktivität und zur Verbesserung der Ergebnisse für Patienten beitragen können", sagte Lucia Fernandez Lopez, Leiterin Digital Solutions Business EMEA, Radiology, Bayer. „Gemeinsam mit diesem renommierten Partner möchten wir den Nutzen von Calantic Digital Solutions für die Radiologie und das gesamte Gesundheitswesen belegen."

Kontakt

Bayer AG

51368 Leverkusen
Deutschland

+49 214 30 1
+49 214 30 51

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

MICROSITE Gesundheits-technologie

Lesen Sie hier

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

MICROSITE Gesundheits-technologie

Lesen Sie hier