29.11.2016
NewsPersonalia

Krankenhaus Bietigheim-Vaihingen: Dr. Marc Müller wird auf Prof. Dr. Siegfried Walker folgen

Marbacher Chefarzt leitet ab Januar auch die Gastroenterologie in Bietigheim

Am 28. November hat der Aufsichtsrat der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim auf seiner Sitzung für das Amt des Ärztlichen Direktors der Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Infektionskrankheiten, Hämato-Onkologie und Palliativmedizin im Krankenhaus Bietigheim-Vaihingen dem Vorschlag der Kliniken-Auswahlkommission zugestimmt. Dr. Marc Müller, derzeit Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin und Geriatrie im Krankenhaus Marbach folgt zum 1. Januar 2017 Prof. Dr. Siegfried Walker, der zum 31.12.2016 in den Ruhestand geht. Damit übernimmt Dr. Müller bis zum Umzug der Marbacher Klinik für Innere Medizin nach Bietigheim zwei Chefarztposten.

Der bisherige Ärztliche Direktor der Gastroenterologie im Krankenhaus Bietigheim-Vaihingen, Prof. Dr. Siegfried Walker, geht zum 31.12.2016 altershalber in den verdienten Ruhestand. Er selbst übernahm am 1. Juli 1995 die Leitung der Inneren Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie von Prof. Dr. Dieter Busch. Sein zukünftiger Nachfolger Dr. Marc Müller leitet seit Oktober 2012 die Klinik für Innere Medizin und Geriatrie im Krankenhaus Marbach.

Dr. Müller war zunächst nach dem Studium der Medizin an der Ludwig-Maximilians Universität München als wissenschaftlicher Assistent am Universitätsklinikum Leipzig bis zur  Facharztanerkennung tätig. Von Leipzig wechselte er im Januar 2008 ans Klinikum Ludwigsburg, wo er bei Prof. Dr. Karel Caca zusätzlich zum Facharzt für Innere Medizin die Schwerpunktausbildung Gastroenterologie absolvierte. Nach seiner Ernennung zum Ärztlichen Direktor der Inneren Medizin in Marbach im Jahr 2012, war er dort maßgeblich am Aufbau der Altersmedizin und der Weiterentwicklung der Inneren Medizin beteiligt. In dieser Zeit hat er unter anderem die Zusatzqualifikation als Palliativmediziner erworben. „Die neue Position bietet mir die Möglichkeit, mich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln“, sagt Müller und freut sich über die neue Herausforderung. „Von Prof. Walker übernehme ich eine hervorragend aufgestellte Klinik mit Schwerpunkt Gastroenterologie und Hämato-Onkologie, einschließlich der Palliativstation. Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit mit allen Mitarbeitern in Bietigheim“.

„Dr.

Müller ist dank seiner hohen Fachkompetenz und seiner Führungserfahrung als Ärztlicher Direktor eine Idealbesetzung für Bietigheim. Für den Standort Marbach ist die Wahl ebenfalls von Vorteil. Die Kontinuität in der ärztlichen Leitung am Krankenhaus Marbach bleibt sichergestellt und die geplante Integration der Klinik für Innere Medizin und Geriatrie in das Krankenhaus Bietigheim in einigen Jahren wird mit Sicherheit erheblich erleichtert.“, so RKH-Geschäftsführer Prof. Dr. Jörg Martin.

 

 

Kontaktieren

Regionale Kliniken Holding RKH GmbH
Posilipostr. 4
71640 Ludwigsburg
Telefon: +49 7141 99 90
Telefax: +49 7141 99 60919

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.