10.07.2019
NewsPersonalia

Krankenhaus Nordwest: Prof. Dr. Klaus-Peter Hunfeld für ein weiteres Jahr als Ärztlicher Direktor bestätigt

Prof. Hunfeld ist Facharzt für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie mit der Zusatzbezeichnung Krankenhaushygiene und seit 2009 Chefarzt des Zentralinstituts für Labormedizin, Mikrobiologie und Krankenhaushygiene am Krankenhaus Nordwest. 2013 übernahm er das Amt des stellvertretenden Ärztlichen Direktors. 2016 wurde er erstmals in das Amt des Ärztlichen Direktors berufen.

Stadtrat und Senior der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist, Stefan Majer, begrüßt die Entscheidung des Aufsichtsrates Prof. Hunfeld für ein weiteres Jahr im Amt des Ärztlichen Direktors zu bestätigen: „Die Fortführung dieses Amtes durch Prof. Hunfeld verschafft dem Krankenhaus Nordwest eine wichtige Kontinuität. Seine langjährige Erfahrung sowie seine hohe fachliche Kompetenz tragen dazu bei, dass das Krankenhaus die anstehenden Herausforderungen der Gesundheitswirtschaft gut meistern wird.“ Das Zentralinstitut für Labormedizin, Mikrobiologie und Krankenhaushygiene führt unter der Leitung von Prof. Hunfeld für das Krankenhaus Nordwest und das Hospital zum Heiligen Geist klinisch-chemische, hämatologische, hämostaseologische, immunologische und mikrobiologische Untersuchungen durch. Diese dienen der Diagnostik, Verlaufsbeurteilung und Therapiekontrolle von Erkrankungen. Darüber hinaus berät das Institut zu infektiologischen Themen und unterstützt die beiden Krankenhäuser rund um das Thema Krankenhaushygiene.

 

Kontaktieren

Stiftung Hospital zum Heiligen Geist


Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.