KRH Klinikum Siloah stellt sich dem Audit und ist erfolgreich zertifiziert

Über 1.000 Dokumente wurden überarbeitet, über 80 Mitarbeiter aus allen Bereichen waren direkt involviert, insgesamt ein Jahr intensive Vorbereitungszeit – und dann war es endlich soweit: Das gesamte KRH Klinikum Siloah hat sich zur Prüfung nach der internationalen Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001:2015 gestellt. Während des dreitägigen Audits Ende August waren drei externe Auditoren im Haus und haben die internen Abläufe auf Herz und Nieren geprüft: Kennen alle Mitarbeiter die einzelnen Arbeitsschritte ihres täglichen Tuns? Oder wissen sie wenigstens, wo sie die nötigen Informationen herbekommen können? Wie sieht es mit den Schnittstellen aus? Weiß der OP über jeden Patienten genauso gut Bescheid, wie die jeweilige Fachklinik oder die Station?

Dies alles und noch viel mehr wurde haargenau überprüft und das Ergebnis lässt sich sehen: Das Klinikum Siloah wurde erfolgreich zertifiziert. „Ich danke allen Mitarbeitern, die sich neben ihren täglichen Aufgaben diesem großen Vorhaben gewidmet und die Zertifizierung vorangebracht haben. Unser Qualitätsmanagementsystem hat einen großen, positiven Einfluss auf die medizinische Versorgung unserer Patienten“, unterstreicht Michael Schmitt, geschäftsführender Direktor des Klinikums Siloah und des Klinikums Nordstadt. Die Struktur des Qualitätsmanagementsystems hilft dabei, die Handlungssicherheit bei den Mitarbeitern zu erhöhen, Mehrarbeit zu vermeiden und strukturiert zu arbeiten.

Zentraler Angelpunkt bei der Zertifizierung des internistischen Schwerpunktversorgers waren die Qualitätsmanagerinnen Carsta Seidel und Stefanie Saffe – ihre Aufgabe war die Koordination der Zertifizierung mit allen beteiligten Bereichen. „Zum Glück mussten wir fast nirgendwo bei null anfangen, denn alle unsere Zentren sind bereits für sich in den letzten Jahren zertifiziert worden – dieses qualitätsgesteuerte Denken und Handeln hatte sich auch vor der Zertifizierung schon auf viele Teile des Klinikums übertragen“, betont Seidel. Das Siloah verfügt bereits über zwölf zertifizierte Zentren ؘ– das Kooperative Brustzentrum ist vor 14 Jahren als erstes zertifiziert worden.

 

Kontaktieren

Klinikum Region Hannover
Constantinstr. 40
30177 Hannover

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.