Whitepaper

Kunstherzimplantation rettete ukrainischem Sportler das Leben

03.06.2022 - Der Hilferuf von Prof. Illya Yemets vom Ukrainischen Herzzentrum in Kiew erreichte das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein am 9. Februar 2022. Die Zeit drängte. Der 47-jährige Patient schwebte in Lebensgefahr und Kunstherz-Spezialisten waren nicht vor Ort.

Wie bereits 24 Stunden später der Herzchirurg Prof. Stephan Ensminger mit dem dortigen Team im OP den Patienten rettet, lesen Sie in unserem Whitepaper zum Download.

Downloads

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus