Aus den Kliniken

Marseille-Kliniken Hamburg: drei Pflegeeinrichtungen erhalten KTQ-Zertifikat

27.02.2011 -

Marseille-Kliniken: drei Pflegeeinrichtungen erhalten das KTQ-Zertifikat. Drei stationäre Pflegeeinrichtungen der Marseille-Kliniken (MKAG), Hamburg, haben das KTQ-Pflege-Zertifikat erhalten. Die Senioren-Wohnparks Erkner und Kyritz sowie die Medina-Pflegeeinrichtung in Hamburg haben die Überprüfung durch die, von der KTQ akkreditierten, Visitoren erfolgreich bestanden. Selbige lobten das Engagement und gute Ergebnis der Häuser.

In der Vorbereitungsphase auf die Zertifizierung wurden die Mitarbeiter maßgeblich durch das Zentrale Qualitätsmanagement des Unternehmens sowie durch die wissenschaftlichen Fachkräfte des konzerneigenen eqs.-Instituts betreut. Die MKAG strebt außerdem die freiwillige Zertifizierung des gesamten Konzerns nach DIN ISO 9001:2000-Norm bis zum Ende des Jahres an. Der Reha-Bereich ist bereits ISO-zertifiziert. Die MKAG betreibt derzeit 58 stationäre Pflegeeinrichtungen, acht Reha-Kliniken sowie ein Akutkrankenhaus mit einer Bettenkapazität von rund 9.000 und beschäftigt bundesweit rund 5.400 Mitarbeiter.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!