11.11.2019
NewsUnternehmen

Medica 2019: Allerhand Innovationen für die sorgfältige Händehygiene

  • Ophard hygiene auf der Medica 2019Ophard hygiene auf der Medica 2019
  • Ophard hygiene auf der Medica 2019
  • Desinfektionsmittelspender mit SmartNose

Zur diesjährigen Weltleitmesse der Medizinbranche erwartet die Fachbesucher im Bereich Digitalisierung mit der ingo-man SmartNose eine echte Neuheit.

Zweifelsfrei gilt die hygienische Händedesinfektion als wichtigste Maßnahme, um Infektionen effektiv zu vermeiden und der zunehmenden Resistenzentwicklung von bakteriellen Erregern entgegenzuwirken. Speziell in hygienesensiblen Gesundheitseinrichtungen nimmt sie eine besondere Rolle ein. Vor diesem Hintergrund präsentiert Ophardt Hygiene (Halle 6, Stand K20) im Rahmen der diesjährigen Medica auf über 100 qm seine umfassende Hygienelösungen und Produktinnovationen für die nachhaltige Händehygiene.

Digitalisierung im Gesundheitswesen in vollem Gange
Dabei im Fokus: die neue ingo-man SmartNose. Die kompakte Nachrüsteinheit für alle ingo-man plus Spender im 500 ml-Format macht das Händehygiene-Monitoring einfach wie nie zuvor. Die mit Technik verbaute Auslaufblende lässt sich mit wenigen Handgriffen an bestehende Spender installieren und erfasst eine Hülle und Fülle an wichtigen Nutzungsdaten. Hygieneverantwortlichen stehen in der Software des Ophardt Hygiene Monitoring Systems (OHMS) zahlreiche Analysemöglichkeiten zur Verbesserung der Händehygiene zeitnah zur Verfügung. Bedeutet: ein echter Gewinn für den Infektionsschutz. Als weiterer Clou der Innovation sticht die in der Auslaufblende integrierte Feedback-LED hervor, die dem Anwender direkt anzeigt, ob genügend Händedesinfektionsmittel aus dem Spender entnommen wurde.

„Zuwachs“ in der RX Spenderfamilie
Ebenso als Neuheit erwartet das Fachpublikum beim global agierenden Familienunternehmen der RX 10 M. Der manuelle Kunststoffspender im 1.000 ml-Format erweitert die bekannte Spenderfamilie und bringt alle Eigenschaften der RX-Serie mit: Vom robusten ABS-Kunststoffgehäuse über die einfache Pumpenfrontentnahme bis hin zum herstellerunabhängigen Euroflaschen-Standard. Merkmale, die den RX 10 M zum perfekten Hygienespender für medizinische Einrichtungen macht. Wie bei der kleineren Variante im Halbliter-Format, ermöglicht ein robuster Edelstahlbedienhebel die hygienische Entnahme des Präparates.

Ein Patientenzimmer als Showroom
Neben den diesjährigen Innovationen, kommen die bewährten Hygienelösungen der niederrheinischen Spender-Experten natürlich auch nicht zu kurz.

In einem nachempfundenen Patientenzimmer zeigt Ophardt Hygiene sein komplettes Produktportfolio aus der ingo-man Serie für die medizinische Händehygiene in praxisnaher Atmosphäre.

Kontaktieren

Ophardt Hygiene-Technik
Lindenau 27
47661 Issum
Telefon: +49 2835 18 0
Telefax: +49 2835 18 189

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.