Unternehmen

„MEDICA Excellence Award“ unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr

26.07.2011 -

Innovationen der Medizintechnik müssen heutzutage nicht nur ihre Leistungsfähigkeit hinsichtlich einer präzisen Diagnostik oder eines schnellen Therapieerfolges unter Beweis stellen, sondern auch im Hinblick auf den enormen Kostendruck in der ambulanten und stationären Versorgung Einsparpotenziale bieten.

Industrievertreter mit Entscheidungsträgern aus Klinikmanagement und Geschäftsführungen von Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) zusammen zu bringen und eine Plattform für den Austausch von Wünschen und Lösungen zu bieten, ist deshalb zentrale Zielsetzung des „MEDICA Excellence Awards". Der Preis, unter Schirmherrschaft von Daniel Bahr, Bundesminister für Gesundheit, wird in diesem Jahr erstmalig vergeben im Rahmen der mit gut 4.500 Ausstellern aus 60 Nationen weltgrößten Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf (16. - 19. November 2011).

Der „MEDICA Excellence Award" wird in vier Kategorien verliehen. Ausgezeichnet werden damit die jeweils innovativsten Lösungen, die von einem ausstellenden Unternehmen in einer Klinik oder einem MVZ zur Leistungsoptimierung eingeführt wurden. Die Sieger-Auswahl trifft eine Jury bestehend aus hochrangingen Persönlichkeiten „vom Fach", also aus Forschung, Verbänden/ Organisationen, Unternehmen und Medien.

Höhepunkt des „MEDICA Excellence Awards", der je Hauptkategorie mit 5.000 € prämiert wird, ist die Preisverleihung im Rahmen eines Gala-Dinners am Abend des 17. November 2011 im Congress Center Düsseldorf. Durch das Programm führen wird ARD-Morgenmagazin-Moderator Sven Lorig.

Anmeldeschluss zum Award: 15. September 2011. Ausführliche Informationen und Anmeldeunterlagen erhalten Sie bei Frau Sandra Meven, Tel. 0211-58 33 57 516, sandra.meven@mcg-hr.de.

 

Kontakt

Messe Düsseldorf GmbH

Messeplatz
40474 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/4560 01
+49 211/4560 548

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus